dr@bionatic.dedr@bionatic.de MitgliedKommentare: 73 Danke erhalten: 2 Mitglied seit: September 2014 bearbeitet Dezember 2015
Wir haben gerade einen neuen Subshop eingerichtet und durch ein Plugin die Textbausteine in die neue Sprache übersetzen lassen.

Für die Sprache existieren jetzt ja zwei Übersetzungs-Reiter in den Textbausteinen: Einmal als "Default / [Sprache]" und einmal als "[Subshop] / [Sprache]".

Das Plugin hat die Übersetzungen unter "Default / [Sprache]" vorgenommen.

Im Tab "[Subshop] / [Sprache]" sind alle Textbausteine leer.

Jetzt sollte das Frontend ja eigentlich die Default-Werte der Sprache anzeigen, solange die Shop-individuellen Textbausteine unter "[Subshop] / [Sprache]" leer sind, oder?
Das passiert allerdings nicht, sondern das Frontend zieht sich die leeren Textbaustein-Übersetzungen aus der "[Subshop] / [Sprache]" und es sieht im Frontend so aus, als wenn überall bei den Textbausteinen z.B. nur ein Leerzeichen eingegeben wäre.

Ist es irgendwo in den Grundeinstellungen pflegbar, ob ein Subshop auf die Default-Übersetzungen zurückgreifen soll, wenn die Subshop-spezifischen Übersetzungen leer sind?

Kommentare

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorKommentare: 4212 Danke erhalten: 1113 Mitglied seit: September 2013
    Hallo,

    "Leer" ist nicht gleich "Leer" :)
    Ist etwas schwierig zu erklären. Der Fallback wird nur durchgeführt, wenn der Textbaustein in der Datenbank nicht vorhanden ist, d.h. es gibt keinen Eintrag in der s_core_snippets. Sobald es dort einen "leeren" Eintrag gibt, gibt es auch keinen Fallback. Am besten schaust du mal in die s_core_snippets und löschst alle snippets die einen leeren Value haben.

    Moritz
  • dr@bionatic.dedr@bionatic.de MitgliedKommentare: 73 Danke erhalten: 2 Mitglied seit: September 2014
    Ok, verständlich. Da der Textbaustein in der "[Shop] / [Sprache]" an sich in der Sprache vorhanden ist, wird dieser auch ausgewertet. Das ist verständlich. Aber warum werden diese leeren Textbausteine in der "[Shop] / [Sprache]" für den neuen Subshop überhaupt generiert, wenn dies einen Fallback verhindert?
  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorKommentare: 4212 Danke erhalten: 1113 Mitglied seit: September 2013
    Hallo,

    soweit ich es in Erinnerung habe, gibt es einen Bug, der beim übersetzen für alle Sprachen einen Eintrag anlegt (bei Nutzen der Weltkugel-Übersetzungsfunktion bei den Textbausteinen). Wenn da kein Inhalt übergeben wird, wird er leer angelegt.

    Mit der 5.1.2 wird das Problem behoben.

    Moritz
  • dr@bionatic.dedr@bionatic.de MitgliedKommentare: 73 Danke erhalten: 2 Mitglied seit: September 2014
    Das wäre ein Traum! Danke dir für die Info!
  • AutoFrauAutoFrau MitgliedKommentare: 129 Danke erhalten: 2 Mitglied seit: Januar 2016

    Ich muss jetzt hier auch nochmal fragen: Gibt es einen solchen Trick auch für die Übersetzungen der Artikel-Attribute? Ich habe in der s_core_translations beispielsweise diesen Eintrag für einen Artikel stehen:

    a:10:{s:9:"metaTitle";s:61:"MOMO Gear knob Sphere silver aluminium | italo-tuning.de";s:5:"attr1";s:6:"silver";s:5:"attr2";s:9:"aluminium";s:5:"attr4";s:47:"universal (not suitable for automatic-vehicles)";s:5:"attr7";s:33:"not necessary (registration free)";s:5:"attr8";s:7:"1 piece";s:6:"attr10";s:39:"for shift knobs without lift-up reverse";s:10:"txtArtikel";s:21:"MOMO Gear knob Sphere";s:19:"txtshortdescription";s:92:"MOMO Gear knob Sphere ➨ for shift knobs without lift-up reverse - for only 39 €";s:19:"txtlangbeschreibung";s:39:"for shift knobs without lift-up reverse";}

    Das wurde auch mal völlig korrekt im Shop angezeigt. Aber jetzt werden mir die Attribute nicht mehr übersetzt. Metatitel, Titel sowie Artikelkurz- und Langbeschreibung werden in englisch angezeigt, alle Attribute aber in deutsch. Wie kann das sein? Das müsste sich der Shop doch alles aus dieser gleichen Datenbankspalte ziehen.

    Lieben Dank schonmal,

    Nicole

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorKommentare: 4212 Danke erhalten: 1113 Mitglied seit: September 2013
    Danke von 1AutoFrau
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.