SellmatoSellmato MemberComments: 11 Received thanks: 0 Member since: July 2015 edited November 2015
Hallo liebe Shopware Community,

die beiden Berliner Shopware Agenturen Pixup Media und Repertus haben sich vor einer ganzen Weile zusammengetan, um an einem neuen Produkt für Shopware zu arbeiten. Herausgekommen ist hierbei "Sellmato", dass eine Multichannel Warenwirtschaft für Shopware 5 ist, die im Gegensatz zu den meisten anderen Lösungen in diesem Bereich keine externe Anwendung darstellt, sondern direkt in das Shopware Backend integriert wird!

Ziel hierbei ist es, dass die üblichen Probleme entfallen, wie z.B. der nötige Connector und auch die teilweise gravierenden Unterschiede (im funktionalem Sinne) zwischen 2 Systemen. Zudem soll es so einfach wie nie zuvor werden, den eigenen Artikelstamm direkt aus Shopware heraus auch auf eBay und Amazon zu listen.

Sellmato wird offiziell auf dem Shopware Community Day am 04.09.2015 vorgestellt, aber schon jetzt möchten wir ein paar Informationen mitteilen. Hier mal ein paar Features von Sellmato:
  • Kein Connector nötig, da direkt in Shopware integriert
  • Multichannel: eBay, Amazon und Kassensystem direkt in Shopware
  • Sofortiger Bestandsabgleich zwischen Shopware, Amazon, eBay und den lokalen Stores
  • Einheitliche Bestellabwicklung über das Shopware Backend
  • Automatisches Repricing
  • Echte Lager- und Lieferantenverwaltung
  • Automatisches Bestellwesen
  • MHD und Chargenverwaltung
  • Zahlreiche Frontend-Module (z.B. Click&Collect oder Personalisierung)
  • Kostenloser Support
  • Für Händler jeder Größe
  • Keine transaktionsbasierten oder von der Artikelanzahl abhängigen Gebühren
  • Wird eine neues Feature benötigt, dann wird dieses von uns integriert
Diese Liste könnte ich bereits jetzt endlos fortführen. Aufgrund dessen werden wir in den kommenden Wochen unsere neue Sellmato Webseite online schalten, wo dann deutlich mehr Infos zu finden sind.

Allerdings ist es schon jetzt möglich, sich ganz unverbindlich bei uns anzumelden. Auf https://www.sellmato.com können Sie Ihre E-Mail Adresse hinterlassen und verpassen somit keine weiteren Informationen und Vorteilsangebote mehr. Wie gesagt, es ist vollkommen unverbindlich, aber es wird z.B. deutlich längere kostenlose Testzeiträume für die "Early Birds" geben.

Gerne beantworte ich auch hier schon ein paar Fragen und ich freue mich schon auf ein wenig Feedback.

Mit freundlichen Grüßen,

Daniel Höhnke

Comments

  • SebastianS.SebastianS. MemberComments: 89 Received thanks: 11 Member since: March 2015
    Das hört sich alles wirklich gut an. Über den Preis wird wahrscheinlich noch nichts gesagt, oder?

    Wichtig wäre mir, dass das Kassensystem den zu zahlenden Betrag automatisch an das EC-Kartenterminal übergibt, und der Betrag dort nicht per Hand eingetippt werden muss. Dies ist nämlich bei einigen WaWi´s der Fall.

    Außerdem sollten natürlich gängige Barcode-Scanner und Bon-Drucker funktionieren. Auch Kundenkartenakzeptanz und Gutscheine, welche sowohl Online als auch Offline eingelöst werden können, wäre super.
  • SellmatoSellmato MemberComments: 11 Received thanks: 0 edited September 2015 Member since: July 2015
    Guten Morgen Sebastian,

    die von Dir gewünschten Funktionen sind selbstredend an Bord! Demnächst geht unsere komplette Webseite live, wo dann auch weit mehr Infos zu finden sind.

    Die offizielle Vorstellung wird auf dem Shopware Community Day am 04. September stattfinden, wo wir dann auch in die öffentliche Beta gehen werden. Wer sich während der Beta anmeldet, wird Sellmato für 3 Monate komplett kostenlos und unverbindlich testen können.

    MfG,

    Daniel Höhnke
  • SellmatoSellmato MemberComments: 11 Received thanks: 0 Member since: July 2015
    Hallo zusammen,

    da Sellmato exklusiv für Shopware 5 erscheinen wird, möchte ich Euch hier natürlich als erstes über die Neuigkeiten informieren und auch ein paar Fragen beantworten, die ich nun schon sehr häufig bekommen habe.

    1. Offizielle Vorstellung auf dem Shopware Community Day

    Am 04.09.2015 findet ja in Ahaus der jährliche Shopware Community Day statt. Mittlerweile sind auch die genauen Zeiten bekannt und ich werde hier im Rahmen eines Vortrages Sellmato offiziell und vor allem persönlich vorstellen. Jeder Sellmato Interessierte (mit einem Ticket für den SCD), sollte sich also meinen Vortrag um 16:20 Uhr im Raum M7 vormerken. Gerne stehe ich auch davor und danach Rede und Antwort.

    2. Preisgestaltung

    Diese Frage kam nun doch schon sehr häufig, weswegen ich diese nun gerne beantworten möchte. Wir werden insgesamt 4 Pakete anbieten, die wie folgt aufgebaut sind:

    Starter Paket: Dieses Modul ist und bleibt vollkommen kostenlos und umfasst die Lagerverwaltung (mehrere Läger, Lagerplätze definieren und zuweisen, Warenein, -ausgang und Umbuchungen vornehmen), sowie Picklisten generieren.

    Business Paket: Das Business Paket wird für 149€ im Monat von uns angeboten. Dieses Umfasst natürlich auch die Lagerverwaltung. Hinzu kommt eine komplette Lieferantenverwaltung mit einem (automatischen) Bestellmanagement. Auch sind hier die Schnittstellen zu eBay und Amazon inkludiert. Ganz wichtig, es wird keinerlei transaktionsbasierte Kosten geben! Hier wird es spielend einfach sein Artikel auf eBay und Amazon zu schieben und natürlich werden auch Bestellungen zurück in Shopware importiert. Weitere Funktionen sind natürlich mit dabei, aber das würde hier den Rahmen sprengen.

    Professional Paket: Das Professional Paket wird es für nur 299€ im Monat geben. Dieses baut auf dem Business Paket auf und umfasst s.g. Advanced Features. Dies sind Module, welche sehr umfangreich sind. Hier haben wir aktuell 3 in der Pipeline:
      - Automatisches Repricing
      - MHD/Chargenverwaltung
      - Buchhaltung (Automatischer Bankabgleich für Rechnungen und Vorkasse, Lastschriften aus dem Backend per Klick initiieren und Gutschriften aus dem Backend per Klick überweisen)
      - Kassensystem
      - Inventur
      - Wareneingang & -ausgang per mobilem Scanner erfassen
      - Digitale Picklisten mit Laufwegsoptimierung
    Da wir ja aus dem klassischen Projektgeschäft kommen und schon dutzende individuelle Shopprojekte und Templates umgesetzt haben, können wir natürlich auch "Frontend". Aufgrund dessen werden wir ein Marketing Paket anbieten, welches aus diversen Komponenten bestehen wird. Ursprünglich haben wir mit rund 20 solchen Modulen (z.B. Geschenkoptionen oder der Autokategorisierung von neuen Artikeln) geplant, sind aber jetzt schon weit darüber und es wird immer weiter gehen. Natürlich kommen auch im Backend nützliche Module hinzu (z.B. ABC Kunden- oder Profitanalyse). Auch hier kann ich nur einen kleinen Teil aufzählen, da das sonst wieder den Rahmen sprengen würde.

    Enterprise Paket: Das Enterprise Paket ist auf Anfrage, da dies individuell abgesprochen werden kann. Hier sind z.B. Schulungen vor Ort möglich oder auch individuelle Module umsetzbar. Das ganze hat einen Projektcharakter und wird auch so gehandhabt.

    3. Ablauf

    Wie gesagt, auf dem SCD wird Sellmato offiziell vorgestellt und kurz danach gehen wir in die Open Beta. Diese ist mit maximal 3 Monaten eingeplant. Jeder, der sich wärend der Beta anmeldet, bekommt Sellmato auf jeden Fall für 3 Monate (nach der Beta hat man 30 Tage zum unverbindlichen testen) kostenlos gestellt und kann unverbindlich testen. Anschließend bekommen alle Beta Tester das Professional Paket zum Preis des Business Pakets (also anstatt 299€ für 149€) für ganze 12 Monate. Früh dabei sein lohnt sich also ;)

    Aktuell arbeiten 7 Entwickler an Sellmato und wir werden hier noch kräftig aufstocken. Unser Support Team steht bereits, welches in jedem Fall kostenlos per Chat, Ticket und Telefon zur Verfügung stehen wird und aus reinen Shopware Profis besteht.

    Was mir ganz wichtig ist, wir wollen uns sehr transparent zeigen. Aufgrund dessen möchten wir Sie auch mit ins Boot holen und stellen eine öffentliche Wunschliste zur Verfügung. Hier kann jeder seine Wünsche eintragen und auch seine Stimme zu anderen Vorschlägen abgeben. Wir werden versuchen möglichst viel umzusetzen, auch wenn wir es natürlich nicht jedem sofort Recht machen können (was aber unser Ziel ist).

    Auch wird es eine öffentliche Roadmap geben, wo man genau sehen kann was gerade entwickelt wird und auch schon für die Zukunft geplant ist.

    Für Freelancer und Agenturen bieten wir auch ein spezielles und sehr attraktives Partnerprogramm an. Wer schon jetzt ein paar Infos dazu haben möchte, der kann mich gerne per PN anschreiben.

    Neben einem umfangreichen Handbuch (um selbst schnell nachschlagen zu können) wird es auch noch in diesem Jahr Webinare und auch Schulungen in unseren Schulungsräumen in Berlin geben.

    Ich hoffe sehr, dass wir uns dann am 04.09. in Ahaus in Raum M7 um 16:20 Uhr sehen werden und freue mich schon auf das Feedback :)

    Schöne Grüße aus Berlin,

    Daniel Höhnke
  • SellmatoSellmato MemberComments: 11 Received thanks: 0 Member since: July 2015
    Hallo liebe Shopware Community,

    der Community Day am Freitag wirft seine Schatten voraus und unser gesamtes Team freut sich bereits auf diesen Tag.

    In einigen Gesprächen in den letzten Tagen mit anderen Dienstleistern und Agenturen, kam immer die Frage auf, warum wir uns solch eine große Aufgabe ans Bein gebunden haben. Diese Beweggründe habe ich in unserem Blog von Pixup Media einmal zusammengefasst, denn selbstverständlich ist uns dieser Schritt nicht leicht gefallen. Schließlich verlangt uns Sellmato seit einigen Monaten neben dem Tagesgeschäft (Sellmato wird bisher ausschließlich aus dem Tagesgeschäft und unglaublich viel Herzblut finanziert) einiges ab und wird es auch in Zukunft tun.

    Hier geht es zum Artikel: http://pixupmedia.com/2015/09/bye-bye-plentymarkets-willkommen-sellmato/

    Man sieht sich am Freitag in Ahaus (Raum M7 um 16:20 Uhr)!

    Schöne Grüße aus Berlin,

    Daniel Höhnke
  • SellmatoSellmato MemberComments: 11 Received thanks: 0 Member since: July 2015
    Hinter den Kulissen ist in den vergangenen Wochen sehr hart gearbeitet worden. Ursprünglich wollten wir ja bereits mit der Beta begonnen haben. Wir möchten jedoch sicherstellen, dass wirklich alles so gut funktioniert wie nur irgendwie möglich. Aufgrund dessen nehmen wir uns hier noch ein kleines bisschen mehr Zeit und werden aber in Kürze einen definitiven Starttermin nennen.

    Außerdem können wir es nun endlich offiziell verkünden! Sellmato und die Personalisierungslösung Nosto gehen eine gemeinsame Partnerschaft ein.

    Nosto wird bei Sellmato vorinstalliert sein und alle, die Neugierig geworden sind welche Vorteile damit kommen, sollten einmal hier schauen: https://www.sellmato.com/sellmato-und-nosto-gehen-umfangreiche-partnerschaft-ein/
  • master_1master_1 MemberComments: 483 Received thanks: 20 Member since: September 2010
    es freut mich ja für dich das du hier kostenlos werbung machst, aber wo bleibt hier der moderator der dein thema löscht, oder verschiebt !?

    sollte es dir entgangen sein das du hier im thema vorstellungen ( shopbetreiber ) postest dann mache ich dich hiermit aufmerksam das dein post hier unverschähmt ist, ja es grenzt sogar an frechheit bei den vortsllungen auf kundenfang zu gehen. ist ja nicht im sinn von seriös was du hier machst !

    lg
  • trixxtrixx MemberComments: 1199 Received thanks: 141 Member since: May 2014
    master_1 wrote:
    es freut mich ja für dich das du hier kostenlos werbung machst, aber wo bleibt hier der moderator der dein thema löscht, oder verschiebt !?

    sollte es dir entgangen sein das du hier im thema vorstellungen ( shopbetreiber ) postest dann mache ich dich hiermit aufmerksam das dein post hier unverschämht ist !

    lg
    Lol

    Schon mal drauf geachtet dass hier massig Leute Werbung machen!? Gibt hier auch viele Plugin Hersteller die für Ihre Plugins eigene Threads eröffnen. Was aber doch völlig legetim ist, so haben Käufer auch gleich einen Bereich wo Fragen gestellt werden können, für den Hersteller ist es alles etwas übersichtlicher und er kann auf Neuerungen hinweisen usw. und schließlich geht es doch auch um Shopware und damit um die Software die wir Shopbeteiber hier nun mal nutzen.

    Ich finde diese Informationen sehr nützlich.

    Wenns Dich stört, dann brachte es doch einfach nicht und fertig. Man kann sich auch über jeden Sch... aufregen.



    Gesendet von meinem MX4 mit Tapatalk
    Thanked by 1handssw5
  • master_1master_1 MemberComments: 483 Received thanks: 20 Member since: September 2010
    na geh, aber was hat eine werbung bei den vorstellungen zu tun ? gar nichts !

    dafür gibt es andere bereiche im forum und wenn einer das absichtlich ignoriert um klickstark zu sein dann ist dies ein scherz !
  • trixxtrixx MemberComments: 1199 Received thanks: 141 Member since: May 2014
    master_1 wrote:
    na geh, aber was hat eine werbung bei den vorstellungen zu tun ? gar nichts !

    dafür gibt es andere bereiche im forum und wenn einer das absichtlich ignoriert um klickstark zu sein dann ist dies ein scherz !
    Ach komm in welchen Bereich das nun steht ist doch Jacke wie Hose und vielleicht war es ja auch ein versehen.

    Wie gesagt achte mal drauf wieviel hier Werbung machen. Und auch wie gesagt Du musst es ja nicht lesen wenn es Dich stört oder bist Du die Forumspolizei!? ;)

    So ich bin raus, ist schon spät.

    Gesendet von meinem MX4 mit Tapatalk
  • master_1master_1 MemberComments: 483 Received thanks: 20 Member since: September 2010
    iregndwie hast ja recht das es egal ist, aber ein halbwegs gebildeter mensch hält sich an regeln, und forumregeln sind eben mal das man dort postet wo es hingehört und man sollte sich nicht bevorteilen was hier eindeutig der fall ist :-)

    ich gebe den themenstartet mal einen abzocker status !
  • trixxtrixx MemberComments: 1199 Received thanks: 141 Member since: May 2014
    master_1 wrote:
    iregndwie hast ja recht das es egal ist, aber ein halbwegs gebildeter mensch hält sich an regeln, und forumregeln sind eben mal das man dort postet wo es hingehört und man sollte sich nicht bevorteilen was hier eindeutig der fall ist :-)

    ich gebe den themenstartet mal einen abzocker status !
    Wer sagt denn dass Regeln immer richtig sind, manchmal müssen diese auch gebrochen werden um weiterzukommen und nicht stehen zu bleiben, egal anderes Thema.

    Aber wer sagt Dir dass der Threadersteller das mit voller Absicht und Boshaftigkeit im falschen Bereich gepostet hat? Hängt hin auf den "Narren".... :D

    Mein Gott, gibt es keine richtigen Probleme oder warum muss man sich daran jetzt hochziehen? Ist doch super dass es Leute gibt die sich hinsetzen und solche Dinge entwickeln.

    Ich bin Shopbetreiber und finde es super über solche Sachen informiert zu werden, habe mich auch schon registriert und werde die kostenlose Version erstmal testen und mal sehen wo der Weg hinführt. Hätte ich aber ohne diesen Therad wohl nie von erfahren.

    Ob der Therad aber nun unter Shopvorstellungen oder im Verkaufsbereich oder what ever steht ist mir sowas von Latte. Mal abgesehen davon dass man die Forensuche hier sowieso vergessen kann und die meisten Leute eh über Google kommen, glaubst da juckt das jemanden im welchen Bereich nun der Beitrag steht? Dann setz Dich mal hin und kommentiere hier jeden Therad der im "falschen" Bereich steht, viel Spaß sach ich nur. Zudem ist es eh völlig egal im welchen Bereich das steht, bei jedem neuen Post ist dieser Therad wieder ganz vorne dabei, Werbung bleibt es so oder so....

    Also leg doch den Sherriff-Stern wieder ab und lass die Leute ihr Ding machen, es hat bisher niemanden gestört.



    Gesendet von meinem MX4 mit Tapatalk
    Thanked by 1drakon
  • Vitago GmbHVitago GmbH MemberComments: 1125 Received thanks: 115 Member since: September 2015
    ach @master_1

    Nicht aufregen, sonst bekommst Du bald nen Herzinfakt. Irgendwie mag ich deine Beiträge, denn Du sagst immer was Du denkst, das gefällt mir. ;)

    Aber es kann dir egal sein ob sich die Leute hier an die Regeln halten oder nicht, mir geht es am Ar... vorbei.

    Hab auch ein Forum mit ca. 15.000 Mitglieder und die Teammitglieder fahren ein strengeres Regiment, aber jeder Betreiber kann das handhaben wie er will. ;)

    Was ich an euch Deutschen gar nicht mag, ihr mischt euch immer in Angelegenheiten anderer ein. :thumbdown: In meinem Land interessiert es keinen ob der Nachbar schwarz oder illegal arbeitet einen Gewerbeschein hat das Finanzamt bescheisst oder nicht. Die meisten kümmern sich um ihre eigenen Angelegenheiten! Meine Frau ist auch Deutsche nur zur Info. ;)

    Meine Kanzlei gibt es seit 1992, und ich habe sehr oft Gesetze und Regeln gebrochen..... :) Zeig mir einen Multimillionär der es so weit gebracht hat indem er sich immer an die Gesetze gehalten hat. Die kannst wenn überhaupt an einer Hand abzählen. ;)
    ...aber ein halbwegs gebildeter mensch hält sich an regeln
    Dann müssten laut deiner Aussage, Steve jobs, Bill Gates, Redbull und tausend andere Konzern-Bosse die Steuern hinterziehen, Daten klauen, Firmen ausspionieren und und und ungebildet sein. Vielleicht solltest Du deine Aussage noch mal überdenken. ;)

    Lg
  • master_1master_1 MemberComments: 483 Received thanks: 20 Member since: September 2010
    @Kingsley

    ich bekomm deswegen keinen herzinfark :-)

    ich mag meine beiträge auch und weil ich immer schreibe was ich denke war ich hier schon vor jahren der BÖSE drumm habe ich es dann irgendwann gelassen :-)

    ich bin kein deutscher sondern österreicher :-)

    na gut man muss regeln brechen, aber mich ärgert es halt wenn ich einen neuen shop bei vorstellungen sehen will und dann einen pluginabieter sehe der seine schleichwerbung reinhaut :-)

    übrigens habe ich ein forum mit 18t mitglieder und wenn da falsch gepostet wird drehen die völlig durch. da bin ich im vergleich sehr harmlos gegen meine gemeinde :-)

    an den themenstarter. ist es wirklich nötig bei shopvorstellungen etwas verkaufen zu wollen. also wenn ich etwas von dir brauchen würde hättest somit einen kunden verloren :-)

    lg
  • SellmatoSellmato MemberComments: 11 Received thanks: 0 Member since: July 2015
    Hallo zusammen,

    es ist natürlich nicht meine Absicht hier eine "Verkaufsveranstaltung" abzuhalten. Da es sich ja aber um das Forum "Vorstellung" handelt, sollte das hier auch nicht ganz falsch liegen. Andererseits kann das gerne ein SW Admin z.B. in den Pluginbereich für Drittanbieter verschieben. Da sollte es denn ja auch passen.

    Wie gesagt, es soll sich ja niemand belästigt fühlen und anscheinend passiert das auch nicht, bei dem positiven Feedback aktuell.

    Aus aktuellem Anlass möchte ich dann aber auch noch was vorstellen. Die Verträge sind nun alle unter Dach und Fach und wir können die Sellmato Payments präsentieren. Hiermit werden die Zahlungsarten Kauf auf Rechnung, Ratenkauf, Lastschrift und Kreditkarte direkt über Sellmato in Shopware integriert.

    Alle weiteren Infos findet Ihr HIER.

    Schöne Grüße aus Berlin,

    Daniel Höhnke
  • SellmatoSellmato MemberComments: 11 Received thanks: 0 Member since: July 2015
    Sellmato ist soeben offiziell in die öffentliche Beta freigelassen worden und kann nun für 90 Tage komplett unverbindlich und kostenlos getestet werden.

    Alle Infos zum Start gibt es hier: https://www.sellmato.com/heute-startet-die-sellmato-beta/
  • lampilampi MemberComments: 49 Received thanks: 4 Member since: July 2012
    Sellmato wrote:
    Hallo zusammen,

    da Sellmato exklusiv für Shopware 5 erscheinen wird, möchte ich Euch hier natürlich als erstes über die Neuigkeiten informieren und auch ein paar Fragen beantworten, die ich nun schon sehr häufig bekommen habe.

    1. Offizielle Vorstellung auf dem Shopware Community Day

    Am 04.09.2015 findet ja in Ahaus der jährliche Shopware Community Day statt. Mittlerweile sind auch die genauen Zeiten bekannt und ich werde hier im Rahmen eines Vortrages Sellmato offiziell und vor allem persönlich vorstellen. Jeder Sellmato Interessierte (mit einem Ticket für den SCD), sollte sich also meinen Vortrag um 16:20 Uhr im Raum M7 vormerken. Gerne stehe ich auch davor und danach Rede und Antwort.

    2. Preisgestaltung

    Diese Frage kam nun doch schon sehr häufig, weswegen ich diese nun gerne beantworten möchte. Wir werden insgesamt 4 Pakete anbieten, die wie folgt aufgebaut sind:

    Starter Paket: Dieses Modul ist und bleibt vollkommen kostenlos und umfasst die Lagerverwaltung (mehrere Läger, Lagerplätze definieren und zuweisen, Warenein, -ausgang und Umbuchungen vornehmen), sowie Picklisten generieren.

    Business Paket: Das Business Paket wird für 149€ im Monat von uns angeboten. Dieses Umfasst natürlich auch die Lagerverwaltung. Hinzu kommt eine komplette Lieferantenverwaltung mit einem (automatischen) Bestellmanagement. Auch sind hier die Schnittstellen zu eBay und Amazon inkludiert. Ganz wichtig, es wird keinerlei transaktionsbasierte Kosten geben! Hier wird es spielend einfach sein Artikel auf eBay und Amazon zu schieben und natürlich werden auch Bestellungen zurück in Shopware importiert. Weitere Funktionen sind natürlich mit dabei, aber das würde hier den Rahmen sprengen.

    Professional Paket: Das Professional Paket wird es für nur 299€ im Monat geben. Dieses baut auf dem Business Paket auf und umfasst s.g. Advanced Features. Dies sind Module, welche sehr umfangreich sind. Hier haben wir aktuell 3 in der Pipeline:
      - Automatisches Repricing
      - MHD/Chargenverwaltung
      - Buchhaltung (Automatischer Bankabgleich für Rechnungen und Vorkasse, Lastschriften aus dem Backend per Klick initiieren und Gutschriften aus dem Backend per Klick überweisen)
      - Kassensystem
      - Inventur
      - Wareneingang & -ausgang per mobilem Scanner erfassen
      - Digitale Picklisten mit Laufwegsoptimierung
    Da wir ja aus dem klassischen Projektgeschäft kommen und schon dutzende individuelle Shopprojekte und Templates umgesetzt haben, können wir natürlich auch "Frontend". Aufgrund dessen werden wir ein Marketing Paket anbieten, welches aus diversen Komponenten bestehen wird. Ursprünglich haben wir mit rund 20 solchen Modulen (z.B. Geschenkoptionen oder der Autokategorisierung von neuen Artikeln) geplant, sind aber jetzt schon weit darüber und es wird immer weiter gehen. Natürlich kommen auch im Backend nützliche Module hinzu (z.B. ABC Kunden- oder Profitanalyse). Auch hier kann ich nur einen kleinen Teil aufzählen, da das sonst wieder den Rahmen sprengen würde.

    Enterprise Paket: Das Enterprise Paket ist auf Anfrage, da dies individuell abgesprochen werden kann. Hier sind z.B. Schulungen vor Ort möglich oder auch individuelle Module umsetzbar. Das ganze hat einen Projektcharakter und wird auch so gehandhabt.

    3. Ablauf

    Wie gesagt, auf dem SCD wird Sellmato offiziell vorgestellt und kurz danach gehen wir in die Open Beta. Diese ist mit maximal 3 Monaten eingeplant. Jeder, der sich wärend der Beta anmeldet, bekommt Sellmato auf jeden Fall für 3 Monate (nach der Beta hat man 30 Tage zum unverbindlichen testen) kostenlos gestellt und kann unverbindlich testen. Anschließend bekommen alle Beta Tester das Professional Paket zum Preis des Business Pakets (also anstatt 299€ für 149€) für ganze 12 Monate. Früh dabei sein lohnt sich also ;)

    Aktuell arbeiten 7 Entwickler an Sellmato und wir werden hier noch kräftig aufstocken. Unser Support Team steht bereits, welches in jedem Fall kostenlos per Chat, Ticket und Telefon zur Verfügung stehen wird und aus reinen Shopware Profis besteht.

    Was mir ganz wichtig ist, wir wollen uns sehr transparent zeigen. Aufgrund dessen möchten wir Sie auch mit ins Boot holen und stellen eine öffentliche Wunschliste zur Verfügung. Hier kann jeder seine Wünsche eintragen und auch seine Stimme zu anderen Vorschlägen abgeben. Wir werden versuchen möglichst viel umzusetzen, auch wenn wir es natürlich nicht jedem sofort Recht machen können (was aber unser Ziel ist).

    Auch wird es eine öffentliche Roadmap geben, wo man genau sehen kann was gerade entwickelt wird und auch schon für die Zukunft geplant ist.

    Für Freelancer und Agenturen bieten wir auch ein spezielles und sehr attraktives Partnerprogramm an. Wer schon jetzt ein paar Infos dazu haben möchte, der kann mich gerne per PN anschreiben.

    Neben einem umfangreichen Handbuch (um selbst schnell nachschlagen zu können) wird es auch noch in diesem Jahr Webinare und auch Schulungen in unseren Schulungsräumen in Berlin geben.

    Ich hoffe sehr, dass wir uns dann am 04.09. in Ahaus in Raum M7 um 16:20 Uhr sehen werden und freue mich schon auf das Feedback :)

    Schöne Grüße aus Berlin,

    Daniel Höhnke
    Hallo,

    wenn ich das richtig gelesen habe, muss ich erst meine Bankverbindung preis geben, dann das Beta-Paket für 149,- EUR buchen und kann dann erst testen.
    Wann werden die 149 EUR von meinem Konto abgebucht?

    Danke
    Bodo
  • trixxtrixx MemberComments: 1199 Received thanks: 141 Member since: May 2014
    lampi wrote:
    Sellmato wrote:
    Hallo zusammen,

    da Sellmato exklusiv für Shopware 5 erscheinen wird, möchte ich Euch hier natürlich als erstes über die Neuigkeiten informieren und auch ein paar Fragen beantworten, die ich nun schon sehr häufig bekommen habe.

    1. Offizielle Vorstellung auf dem Shopware Community Day

    Am 04.09.2015 findet ja in Ahaus der jährliche Shopware Community Day statt. Mittlerweile sind auch die genauen Zeiten bekannt und ich werde hier im Rahmen eines Vortrages Sellmato offiziell und vor allem persönlich vorstellen. Jeder Sellmato Interessierte (mit einem Ticket für den SCD), sollte sich also meinen Vortrag um 16:20 Uhr im Raum M7 vormerken. Gerne stehe ich auch davor und danach Rede und Antwort.

    2. Preisgestaltung

    Diese Frage kam nun doch schon sehr häufig, weswegen ich diese nun gerne beantworten möchte. Wir werden insgesamt 4 Pakete anbieten, die wie folgt aufgebaut sind:

    Starter Paket: Dieses Modul ist und bleibt vollkommen kostenlos und umfasst die Lagerverwaltung (mehrere Läger, Lagerplätze definieren und zuweisen, Warenein, -ausgang und Umbuchungen vornehmen), sowie Picklisten generieren.

    Business Paket: Das Business Paket wird für 149€ im Monat von uns angeboten. Dieses Umfasst natürlich auch die Lagerverwaltung. Hinzu kommt eine komplette Lieferantenverwaltung mit einem (automatischen) Bestellmanagement. Auch sind hier die Schnittstellen zu eBay und Amazon inkludiert. Ganz wichtig, es wird keinerlei transaktionsbasierte Kosten geben! Hier wird es spielend einfach sein Artikel auf eBay und Amazon zu schieben und natürlich werden auch Bestellungen zurück in Shopware importiert. Weitere Funktionen sind natürlich mit dabei, aber das würde hier den Rahmen sprengen.

    Professional Paket: Das Professional Paket wird es für nur 299€ im Monat geben. Dieses baut auf dem Business Paket auf und umfasst s.g. Advanced Features. Dies sind Module, welche sehr umfangreich sind. Hier haben wir aktuell 3 in der Pipeline:
      - Automatisches Repricing
      - MHD/Chargenverwaltung
      - Buchhaltung (Automatischer Bankabgleich für Rechnungen und Vorkasse, Lastschriften aus dem Backend per Klick initiieren und Gutschriften aus dem Backend per Klick überweisen)
      - Kassensystem
      - Inventur
      - Wareneingang & -ausgang per mobilem Scanner erfassen
      - Digitale Picklisten mit Laufwegsoptimierung
    Da wir ja aus dem klassischen Projektgeschäft kommen und schon dutzende individuelle Shopprojekte und Templates umgesetzt haben, können wir natürlich auch "Frontend". Aufgrund dessen werden wir ein Marketing Paket anbieten, welches aus diversen Komponenten bestehen wird. Ursprünglich haben wir mit rund 20 solchen Modulen (z.B. Geschenkoptionen oder der Autokategorisierung von neuen Artikeln) geplant, sind aber jetzt schon weit darüber und es wird immer weiter gehen. Natürlich kommen auch im Backend nützliche Module hinzu (z.B. ABC Kunden- oder Profitanalyse). Auch hier kann ich nur einen kleinen Teil aufzählen, da das sonst wieder den Rahmen sprengen würde.

    Enterprise Paket: Das Enterprise Paket ist auf Anfrage, da dies individuell abgesprochen werden kann. Hier sind z.B. Schulungen vor Ort möglich oder auch individuelle Module umsetzbar. Das ganze hat einen Projektcharakter und wird auch so gehandhabt.

    3. Ablauf

    Wie gesagt, auf dem SCD wird Sellmato offiziell vorgestellt und kurz danach gehen wir in die Open Beta. Diese ist mit maximal 3 Monaten eingeplant. Jeder, der sich wärend der Beta anmeldet, bekommt Sellmato auf jeden Fall für 3 Monate (nach der Beta hat man 30 Tage zum unverbindlichen testen) kostenlos gestellt und kann unverbindlich testen. Anschließend bekommen alle Beta Tester das Professional Paket zum Preis des Business Pakets (also anstatt 299€ für 149€) für ganze 12 Monate. Früh dabei sein lohnt sich also ;)

    Aktuell arbeiten 7 Entwickler an Sellmato und wir werden hier noch kräftig aufstocken. Unser Support Team steht bereits, welches in jedem Fall kostenlos per Chat, Ticket und Telefon zur Verfügung stehen wird und aus reinen Shopware Profis besteht.

    Was mir ganz wichtig ist, wir wollen uns sehr transparent zeigen. Aufgrund dessen möchten wir Sie auch mit ins Boot holen und stellen eine öffentliche Wunschliste zur Verfügung. Hier kann jeder seine Wünsche eintragen und auch seine Stimme zu anderen Vorschlägen abgeben. Wir werden versuchen möglichst viel umzusetzen, auch wenn wir es natürlich nicht jedem sofort Recht machen können (was aber unser Ziel ist).

    Auch wird es eine öffentliche Roadmap geben, wo man genau sehen kann was gerade entwickelt wird und auch schon für die Zukunft geplant ist.

    Für Freelancer und Agenturen bieten wir auch ein spezielles und sehr attraktives Partnerprogramm an. Wer schon jetzt ein paar Infos dazu haben möchte, der kann mich gerne per PN anschreiben.

    Neben einem umfangreichen Handbuch (um selbst schnell nachschlagen zu können) wird es auch noch in diesem Jahr Webinare und auch Schulungen in unseren Schulungsräumen in Berlin geben.

    Ich hoffe sehr, dass wir uns dann am 04.09. in Ahaus in Raum M7 um 16:20 Uhr sehen werden und freue mich schon auf das Feedback :)

    Schöne Grüße aus Berlin,

    Daniel Höhnke
    Hallo,

    wenn ich das richtig gelesen habe, muss ich erst meine Bankverbindung preis geben, dann das Beta-Paket für 149,- EUR buchen und kann dann erst testen.
    Wann werden die 149 EUR von meinem Konto abgebucht?

    Danke
    Bodo
    Moin,

    testen kannst Du auch so, allerdings dann nur die kostenlose Starter Variante. Nachdem Du die Bankdaten eingegeben hast, einfach kein Paket buchen und nur die Starter Module installieren.

    Gruß

    Gesendet von meinem MX4 mit Tapatalk
  • SellmatoSellmato MemberComments: 11 Received thanks: 0 Member since: July 2015
    Hallo zusammen,

    für die Starter Module wird keine Buchung benötigt und die Module können sofort eingesetzt werden. Wer jedoch von die ganzen Business und Professional Funktionen nutzen möchte, kann hier aktuell vom Beta Paket profitieren.

    Hierzu muss eine vollständige Registrierung (inkl. Bankdaten) erfolgen, welches auch ganz einfach über das Shopware Backend wieder gekündigt werden kann. Wer während der Beta das Paket bucht bekommt dieses ganz unverbindlich für 90 Tage kostenlos zum testen. Die erste Rechnung kommt also erst nach drei Monaten.

    Zudem bekommen Sellmato Beta Paket Kunden im Anschluss an die 90 kostenlosen Tage alle Funktionen aus dem Professional Paket nicht für 299€, sondern für nur 149€ für insgesamt 12 Monate als "kleines" Dankeschön von uns.

    Noch einen schönen Restsonntag,

    Daniel Höhnke
  • SebastianS.SebastianS. MemberComments: 89 Received thanks: 11 Member since: March 2015

    @Sellmato: Leider bekommt man von euch ja keine Antworten mehr (Ticketsystem / eMail) stelle ich meine Frage mal hier:

    Wie ist denn das weitere Vorgehen? Der Beta-Zeitraum ist offiziell beendet. Wird diese nun fortgesetzt oder geht jetzt alles ins kostenpflichitige über? Wann erscheint endlich die Kassenschnittstelle und das Amazon Modul?

    Da ich nur noch ein "Missing License" erhielt wenn ich neue Module installieren wollte, und von euch dazu leider keine Rückmeldung kam, hab ich meine Subscription erstmal auf Eis gelegt.

    Ich hoffe von euch kommt noch was. Bis jetzt wurde sehr sehr viel versprochen, allerdings nur wenig eingehalten. Den Blog-Beitarg "Sind Sellmato und Shopware die Rettung für den Einzelhandel? " scheint mir da auch ein bisschen sehr aus dem Fenster gelehnt. Zumal man ab genau diesem Beitrag keine Antworten mehr von euch bekam.

  • spirotechspirotech MemberComments: 172 Received thanks: 13 Member since: February 2013

    Hallo,

    wurde Sellmato etwa schon wieder eingestellt ? Bekomm auch keine Antwort mehr auf meine Email-Anfrage !

    Grüsse
    spiro

     

  • SellmatoSellmato MemberComments: 11 Received thanks: 0 Member since: July 2015

    Hallo zusammen,

    wer auf dem Community Day in der vergangenen Woche gewesen ist, konnte sich von unserem Omnichannel Produkt ja schon live überzeugen. Darauf war auch all unsere Konzentration zuletzt gerichtet, sodass wir nun wirklich in Kürze die Beta beenden können. 

    Wer hier noch Fragen hat, kann sich gerne über support@sellmato.com oder 0800-1011501 an uns wenden. Zudem haben wir ein Recap zum Messeauftritt, den dort gezeigten Features und zum Zusammenspiel mit dem "Shopware ERP" zusammengestellt: https://www.sellmato.com/wow-sellmato-auf-dem-shopware-community-day-war-ein-voller-erfolg/

    Wie gesagt, bei Fragen einfach bei uns melden!

Sign In or Register to comment.