user_oneuser_one MemberComments: 301 Received thanks: 3 Member since: January 2011 edited July 2015
Hallo zusammen,

habe mir soeben das Plugin angeschaut, jedoch läuft es bei mir leider nicht.

Nach dem Hochladen der Dateien, erhalte ich beim Öffnen des Plugin Managers leider nur eine weiße Seite.

Wenn ich die "Amazon-Dateien" wieder lösche sehe ich auch wieder alles im Plugin Manager.

Hat noch jemand das Problem oder eine Idee woran es liegt?

Gruß
«1345

Comments

  • user_oneuser_one MemberComments: 301 Received thanks: 3 Member since: January 2011
    Juup, habe es auch schon manuell probiert, leider auch ohne Erfolg.
  • christian-schristian-s MemberComments: 228 Received thanks: 4 Member since: October 2012
    Hallo,

    ich habe auch mal eine Frage zum Zahlungsplugin von Amazon.

    Wie funktioniert es eigentlich. Amazon macht es ja garantiert nicht kostenlos. Dazu stehen keine Hinweise im Plugin / Beschreibung. Hier würde ich mir zumindest ein Link wünschen. Wo bleibt das Geld und wann bekomme ich es ? Ist es wie PayPal ? :(
  • steffensteffen MemberComments: 16 Received thanks: 0 Member since: May 2011
    Christian wrote:
    Hallo,

    ich habe auch mal eine Frage zum Zahlungsplugin von Amazon.

    Wie funktioniert es eigentlich. Amazon macht es ja garantiert nicht kostenlos. Dazu stehen keine Hinweise im Plugin / Beschreibung. Hier würde ich mir zumindest ein Link wünschen. Wo bleibt das Geld und wann bekomme ich es ? Ist es wie PayPal ? :(
    Ich glaube ich habe gefunden wonach du und auch ich gesucht haben:
    Ich finde Amazon Payments sehr interessant und werde die Methode auch definitiv in meinen Shop einbauen, sobald er fertig ist!

    http://services.amazon.de/programme/bez ... on/kosten/
  • ChristianChristian MemberComments: 280 Received thanks: 19 Member since: October 2010
    @christian
    Hier stehen die Preise/Gebühren: https://payments.amazon.de/business#pricing

    Mich würde auch interessieren in welchen zeitlichen Abständen Amazon Payments das Guthaben auf das Händlerkonto überweist. Wöchentlich, 14tägig oder sogar nur einmal monatlich???
  • steffensteffen MemberComments: 16 Received thanks: 0 Member since: May 2011
    Christian wrote:
    @christian
    Mich würde auch interessieren in welchen zeitlichen Abständen Amazon Payments das Guthaben auf das Händlerkonto überweist. Wöchentlich, 14tägig oder sogar nur einmal monatlich???
    Ich habe aus mehreren Google Quellen bisher immer 14 Tage gelesen - korrigiert mich wenn das falsch ist. Ich werde aber weiter recherchieren, bis ich eine verlässliche Quelle gefunden habe.

    Amazon selbst schreibt zwar auch was von 14 Tagen aber ich bin mir nicht sicher ob das nur für die erste Zahlung gilt oder beim Ändern der Daten etc...
  • grischekgrischek MemberComments: 81 Received thanks: 0 Member since: January 2011
    Hallo.

    Ich finde die Installationsanleitung schon am Anfang unmissverständlich.
    Ich steige bereits mit folgenden Infos aus:

    1. ZIP-Archiv in den Shopware Installationsordner auf dem Webserver entpacken
    2. Plugins „AmazonCBA“ + „AmazonCBACallback“ + „AmazonCBAProcessOrder“ über den Plugin-Manager aktivieren

    Zu 1. Was und wo ist der Shopware Installationsordner?
    Zu 2. Im Downloadbereich habe ich nur folgenden ZIP-Ordner heruntergeldaden: amazoncba35z.zip
    In diesen befinden sich aber keine der drei genannten Plugins.

    Mit der Bitte um Aufklärung.

    Danke und mfg,

    Grischek.
  • prewaprewa MemberComments: 3 Received thanks: 0 Member since: January 2011
    Hallo,


    ich bekomme immer den Fehler :x


    Fatal error: Class 'sPaymentMean' not found in /presgckc/www.prewa.net/engine/core/class/sAdmin.php on line 447


    wenn ich in Shopware die Zahlart auf Amazon ändern möchte.




    Kann mir hier bitte jemand Helfen ??????



    Michael
  • HoschiHoschi MemberComments: 7 Received thanks: 1 Member since: August 2010
    Ich kann mich dem unten gesagtem nur anschließen.... habe die Dateien schon erfolglos in alle möglichen Ordner kopiert -> uploads, plugins etc... :thumbdown:
    grischek wrote:
    Hallo.

    Ich finde die Installationsanleitung schon am Anfang unmissverständlich.
    Ich steige bereits mit folgenden Infos aus:

    1. ZIP-Archiv in den Shopware Installationsordner auf dem Webserver entpacken
    2. Plugins „AmazonCBA“ + „AmazonCBACallback“ + „AmazonCBAProcessOrder“ über den Plugin-Manager aktivieren

    Zu 1. Was und wo ist der Shopware Installationsordner?
    Zu 2. Im Downloadbereich habe ich nur folgenden ZIP-Ordner heruntergeldaden: amazoncba35z.zip
    In diesen befinden sich aber keine der drei genannten Plugins.

    Mit der Bitte um Aufklärung.

    Danke und mfg,

    Grischek.
  • christian-schristian-s MemberComments: 228 Received thanks: 4 Member since: October 2012
    Hallo,

    einfach entpacken und den Ordner ENGINE auf dem Webserver kopieren. Er kopiert dann ales fehlende. Jetzt sind auch die Plugins im Pluginmanager sichtbar und können installiert werden. :sunglasses:
  • HoschiHoschi MemberComments: 7 Received thanks: 1 Member since: August 2010
    Hallo,

    der Ordner ENGINE existiert aber bereits, und wenn ich den umbenenne dann funktioniert der Shop nicht mehr!?

    also kann ich den Order ENGINE von dem Plugin nicht einfach ins Hauptverzeichnis legen..

    was nun?
  • grischekgrischek MemberComments: 81 Received thanks: 0 Member since: January 2011
    Christian wrote:
    Hallo,

    einfach entpacken und den Ordner ENGINE auf dem Webserver kopieren. Er kopiert dann ales fehlende. Jetzt sind auch die Plugins im Pluginmanager sichtbar und können installiert werden. :sunglasses:
    Danke für die Info. Habe ich gemacht, allerdings nach Einfügen aller nicht vorhanden Ordner findet er bei mir im Backend keine einzigen Plugins mehr. Der Shop funktioniert weiterhin und auch die bestehenden Plugins laufen, allerdings sehe ich im Backend keine Plugin-Übersicht über installierte, nicht installierte, etc. Die komplette Liste also leer.

    Habe mich strikt nach Anleitung vorgetastet, aber das kann doch nicht so kompliziert sein...

    Jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Habe aus Sicherheitsgründen die Ordner wieder entfernt und jetzt habe ich wieder meine alte Plugin-Übersicht. Sehr merkwürdig.

    So werde ich nicht weiter vorgehen, wenn das ganze solche Probleme macht...

    Lg, Grischek.
  • bestitbestit MemberComments: 36 Received thanks: 10 Member since: December 2010
    --- Aktuelle Information zum Shopware Amazon Payments Plugin ---

    Aufgrund der aktuellen Rückmeldungen, wird das Amazon Payment Plugin überarbeitet. Wir arbeiten mit "Hochdruck" an den Änderungen und werden in Kürze das aktuelle Plugin als Download zur Verfügung stellen.

    Bei Fragen stehen wir Ihnen unter folgenden Kontaktdaten jederzeit gerne zur Verfügung.

    best it Consulting GmbH & Co. KG
    Ansprechpartner: Patrick Lehr
    Telefon: 02863/383627-0
    eMail: lehr@bestit-online.de
  • taauchertaaucher MemberComments: 1327 Received thanks: 136 Member since: October 2010
    Plug-In installiert, alles konfiguriert, allerdings erhalte ich bei der Auswahl der Amazon Zahlung im checkout folgenden Fehler:
    Fatal error: Class 'sPaymentMean' not found in /www/htdocs/w005dea0/engine/core/class/sAdmin.php on line 447
    
    mfg
    Frank
  • bestitbestit MemberComments: 36 Received thanks: 10 Member since: December 2010
    --- Update Shopware Amazon Payments Plugin ---

    es stehen neue Versionen des Plugins zur Verfügung:

    http://www.bestit-online.de/downloads/amazoncba35i.zip
    http://www.bestit-online.de/downloads/amazoncba35z.zip

    Release Notes:
    - fehlerhafter Dateiname gefixt

    Hinweise:
    Damit der Versandkosten-Callback-Webservice genutzt werden kann, ist es zwingend erforderlich, dass das Premium-Versandkostenmodul genutzt wird.

    Wenn sie als Profihost Kunde Probleme mit der Zend-Version haben (Plugin-Manager lädt nicht mehr), benutzen sie bitte die Ioncube-Version.

    Für Rückfragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.
    Thanked by 1taaucher
  • taauchertaaucher MemberComments: 1327 Received thanks: 136 Member since: October 2010
    Erste Feedback:

    Scheint zu laufen, leider wird der Footer verschoben. Dann wäre es noch toll, wenn man eine Grafik von Amazon bei den Zahlarten hätte (oder grad nen Tip wo wir die einbauen können).

    Danke fürs schnelle Fixen!
  • fg-centerfg-center MemberComments: 51 Received thanks: 3 Member since: January 2011
    taaucher wrote:
    Erste Feedback:

    Scheint zu laufen, leider wird der Footer verschoben. Dann wäre es noch toll, wenn man eine Grafik von Amazon bei den Zahlarten hätte (oder grad nen Tip wo wir die einbauen können).

    Danke fürs schnelle Fixen!
    Hallo,

    ich habe unter Zahlungarten Zusatzbeschreibung die Grafik eingefügt.
    (<img style="width: 151px; height: 27px;" alt="Zahlung über Amazon"
    src="http://www..........................)
    Die wird dann in der Auswahlübersicht angezeigt.

    Ebenfalls Dank an best it für die schnelle Hilfe!
  • HoschiHoschi MemberComments: 7 Received thanks: 1 Member since: August 2010
    Hallo,

    wie und wo werden die Dateien abgelegt??? Die Installationsanleitung ist noch mangelhaft.
    Wie schon oben erwähnt existiert (zumindest in meinem Verzeichnis) eine Datei mit dem Namen "engine" im Hauptverzeichnis, wohin also mit der engine-Datei bzw. mit den entpacken Dateien?
  • taauchertaaucher MemberComments: 1327 Received thanks: 136 Member since: October 2010
    Hallo Hoschi,
    alles was unter engine liegt in den engine Ordner auf deiner Installation kopieren, dann passt es. Danach die Plugins aktivieren.

    Grüße
    Frank
  • HoschiHoschi MemberComments: 7 Received thanks: 1 Member since: August 2010
    besten Dank - besser fragen, bevor ich murks mache ;)

    funktioniert soweit Danke!
  • grischekgrischek MemberComments: 81 Received thanks: 0 Member since: January 2011
    Danke für die Aktualisierungen.
    Jetzt hat zwar alles von der Installation geklappt, allerdings bei Erstellung eines Unternehmens-Benutzerkonto bei Amazon Payments bin ich an die Grenzen der Länder gestoßen. Amazon Payments bietet die Zahlungsmöglichkeit nur für Unternehmer mit Sitz in Deutschland, Lichtenstein und UK an. Schade für uns Österreicher.

    Na dann heißt es für uns nur abwarten...

    Lg.
  • taauchertaaucher MemberComments: 1327 Received thanks: 136 Member since: October 2010
    Kann jemand das Problem mit dem verschobenen Footer nachstellen? Sobald ich im Kundenkonto Amazon als Zahlungsmittel ausgewählt habe und auf speichern klicke, wird der Footer unten verschoben und die Seite bekommt Scrollbalken.

    Wäre schön wenn das mal jemand überprüfen könnte.

    Danke
    Frank
  • grischekgrischek MemberComments: 81 Received thanks: 0 Member since: January 2011
    Ja, Footer hatte sich bei mir auch (nach links) verschoben.

    Lg.
  • taauchertaaucher MemberComments: 1327 Received thanks: 136 Member since: October 2010
    Was mir noch aufgefallen ist, das die Widerufsbelehrung fehlt und die AGB Checkbox. Fehler oder gewollt?
  • yumeyayumeya MemberComments: 29 Received thanks: 2 Member since: March 2011
    Hallo zusammen,

    nach der Installation der Plugin habe ich zusätzlich zu bereits erwähntes Problem oben (verschwinden von Widerufsbelehrung und die AGB Checkbox) folgendes Problem:

    ganz unten ist nur dieser Standardtext zu finden, OHNE den Button!
    „Klicken Sie den Button und bezahlen Sie einfach mit ihren bei Amazon hinterlegten Zahlungsarten und greifen sie komfortabel auf ihr Adressbuch zu.“.

    Was ist da das Problem?
    Wie bekomme ich den Button hin?


    Danke und Grüße
    Kevin

    PS: übrigens, der Text kann hier korrogiert werden:
    /shopware/engine/Shopware/Plugins/Community/Core/AmazonCBA/templates/frontend/plugins/AmazonCBA/indexFrame.tpl
  • yumeyayumeya MemberComments: 29 Received thanks: 2 Member since: March 2011
    Ich habe das Plugin erneuert installiert und alles neu eingerichtet.
    Nun funktioniert es soweit.

    Seitdem aber beim ausloggen von BackEnd bekomme ich dieser Fehlermeldung:

    Fatal error: Uncaught exception 'Enlight_Exception' with message 'Resource "Modules" not found failure' in /www/htdocs/w00dc08b/shopware/engine/Enlight/Enlight/Bootstrap.php:73 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00dc08b/shopware/engine/Enlight/Enlight/Application.php(293): Enlight_Bootstrap->getResource('Modules') #1 [internal function]: Enlight_Application->__call('Modules', Array) #2 /www/htdocs/w00dc08b/shopware/engine/Shopware/Plugins/Community/Core/AmazonCBA/Bootstrap.php(95): Shopware->Modules() #3 /www/htdocs/w00dc08b/shopware/engine/Enlight/Enlight/Event/EventHandler.php(60): Shopware_Plugins_Core_AmazonCBA_Bootstrap::onPostDispatch(Object(Enlight_Event_EventArgs)) #4 /www/htdocs/w00dc08b/shopware/engine/Enlight/Enlight/Event/EventManager.php(70): Enlight_Event_EventHandler->execute('Shopware_Plugin...', Object(Enlight_Event_EventArgs)) #5 /www/htdocs/w00dc08b/shopware/engine/Enlight/Enlight/Controller/Action.php(62): Enlight_Event_EventManager->notify(Object(Enlight_Event_EventArgs)) #6 /www/htdocs/w00dc08b/shopware/en in/www/htdocs/w00dc08b/shopware/engine/Enlight/Enlight/Bootstrap.php on line 73

    Wenn ich mich wieder einlogge, funktioniert alles.
    Wenn ich das Plugin abschalte, gibt es keinen Errors beim ausloggen!
    Wenn ich es aktiviere, gibt es wieder dieses Error.

    Hat jemand da eine Idee?

    Zur Info: Ich hatte erst die Version 1.0.11 installiert gehabt und dann 1.0.12 darauf installiert.
    In Plugin-Manager werden aber überall die Version 1.0.11 angezeigt!


    Grüße
    Kevin
  • dogfashion24dogfashion24 MemberComments: 10 Received thanks: 1 Member since: May 2011
    Hallo zusammen,

    ich hatte genau die selben Fehler wie Kevin.
    Der Button "Bezahlen über Amazon" fehlt und beim Logout kommt die genannte Fehlermeldung.

    Nachdem ich im Plugin "AmazonCBA" das Feld "Amazon CBA Sandbox benutzen" von false (laut Beschreibung=Livemodus ist aktiv) auf true (Testmodus) umgeschaltet habe, ist der Button "Bezahlen über Amazon" vorhanden.
    Dieser baut auch eine Verbindung zu Amazon auf. Allerdings kommt dann folgende Fehlermeldung:

    Bitte beachten Sie

    Derzeit gibt es leider Probleme beim Abrufen von Bestellungsdetails vom Händler. Ihre Bestellung kann daher nicht verarbeitet werden. Kehren Sie bitte zur Website des Händlers zurück und versuchen Sie, Ihre Bestellung erneut abzugeben.

    Nachdem ich erst heute das Amazon Konto eingerichtet habe kann es event. auch damit zusammenhängen das die Funktion bei Amazon noch nicht freigeschaltet ist.

    Die Fehlermeldung beim Logout kommt nach wie vor.

    Gruß

    Thomas
  • dogfashion24dogfashion24 MemberComments: 10 Received thanks: 1 Member since: May 2011
    Hallo,

    ich habe nochmals alles überprüft und dabei ein weiteres Plugin (AmazonCBASetOrderStatus) gefunden das in der Installationsbeschreibung nicht erwähnt wird.
    Dazu folgende Fragen:
    1. Muss dieses Aktiviert werden?
    2. wenn ja, wie muss es konfiguriert werden.
    Insbesondere das Feld "MerchantIdentifier", was muss hier eingetragen werden

    Zum Test habe ich es aktiviert und versucht zu konfigurieren.
    Funktioniert hat der Bezahlprozess trotzdem nicht. Event. habe ich in diesem Plugin etwas falsch eingetragen.

    Außerdem habe ich nochmals den Bezahlvorgang mit dem Button "Bezahlen über Amazon" ausprobiert. Nachdem es nicht geklappt hat habe ich bei Amazon eine Fehlerkonsole gefunden.
    Diese zeigt folgende Fehlermeldung an:

    The OrderCalculationsResponse could not be validated. Details: The XML could not be validated against the schema [cvc-complex-type.2.4.b: The content of element 'CallbackOrderItems' is not complete. One of '{"http://payments.amazon.com/checkout/2009-05-15/":CallbackOrderItem}' is expected.].

    Kann dazu jemand etwas sagen?

    Viele Grüße

    Thomas
  • taauchertaaucher MemberComments: 1327 Received thanks: 136 Member since: October 2010
    Wird an den Problemen gearbeitet?
    Hat schon jemand eine funktionierende Zahlungsmethode über Amazon?

    Bei uns kommt jetzt immer folgender Fehler:

    amazon_fehler.png

    Unser Konto wurde von Amazon überprüft und freigeschalten, im Backend wurde alles nach Anleitung eingegeben und auch in der Seller Central wurden die URL´s angegeben.
    Könnte mir hier jemand evtl. einen Tip geben, warum dieser Fehler nach dem Einloggen bei Amazon erscheint?

    mfg
    Frank
  • taauchertaaucher MemberComments: 1327 Received thanks: 136 Member since: October 2010
    Scheint also bei keinem hier zu funktionieren, oder?
  • trecontrecon MemberComments: 26 Received thanks: 0 Member since: January 2011
    Nein, deinen Fehler habe ich aber auch. Habe im Prinzip die Registrierung abgeschlossen, wurde mir vom Kundenservice bestätigt. Trotzdem steht in den Amazon Einstellungen "Registrierung unvollständig".
    Das soll ein seltener Fehler sein, woran das Amazon Team jetzt seit 2 Tagen arbeitet (toitoitoi) und der Grund für die "Händlerfehler beim Kunden" Meldung.

    Ist das vielleicht auch bei dir der Grund?

    Gruß
    Friedrich
Sign In or Register to comment.