Erich FuchsErich Fuchs MitgliedKommentare: 7 Danke erhalten: 8 Mitglied seit: Oktober 2014 bearbeitet Februar 2015
also wer eine andere Schriftart / Font (als die Standard Schrift Arial) in den PDF Dokumenten (Rechnung, Lieferschein, Gutschrift, ...) verwenden muss oder will, kann dies relativ einfach tun :)

nach langem Suchen hab ich dann doch herausgefunden wie es geht :sunglasses:

wer lesen kann ist klar im Vorteil :D
./engine/Library/Mpdf/README.txt

hier mal ein einfaches Beispiel für die Schriftart "Ubuntu"

zuerst die Schriftart Dateien aus dem Netz laden und ev. umbenennen, z.B.:

ubuntu.ttf (Normal)
ubuntub.ttf (Bold)
ubuntui.ttf (Italic)
ubuntubi.ttf (Bold & Italic)

dann auf den Server, in das Verzeichnis:
./engine/Library/Mpdf/ttfonts

dann die Datei ./engine/Library/Mpdf/config_fonts.php bearbeiten und das Font-Array hinzufügen, z.B.
$this->fontdata = array(
...
...
...
"ubuntu" => array(
 'R' => "ubuntu.ttf",
 'B' => "ubuntub.ttf",
 'I' => "ubuntui.ttf",
 'BI' => "ubuntubi.ttf",
 )
);
DAS wars - ab sofort ist es dann möglich via CSS den Body-Style tag die "font-family" mit fallback zu ändern, z.B.:

###############
width:100%;
font-family: Ubuntu, Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size:12px;
###############

Ich hoffe, das ist für jemand da draussen nutzbar, ich habe leider viele Stunden verplempert mit der Suche

L.G. aus Wien
Danke von 2Marco H nabjoern

Kommentare

  • almutealmute MitgliedKommentare: 70 Danke erhalten: 2 Mitglied seit: Mai 2012
    Hallo Erich,

    vielen Dank für den Hinweis.
    Nun bleibt mir aber leider noch eine Frage:
    Erich Fuchs schrieb:
    DAS wars - ab sofort ist es dann möglich via CSS den Body-Style tag die "font-family" mit fallback zu ändern, z.B.:

    ###############
    width:100%;
    font-family: Ubuntu, Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
    font-size:12px;
    
    ###############
    Wo finde ich die CSS für die PDF-Dokumente?

    Vielen Dank, Almute
  • tradebytradeby MitgliedKommentare: 181 Danke erhalten: 6 Mitglied seit: Dezember 2014
    almute schrieb:
    Hallo Erich,

    vielen Dank für den Hinweis.
    Nun bleibt mir aber leider noch eine Frage:
    Erich Fuchs schrieb:
    DAS wars - ab sofort ist es dann möglich via CSS den Body-Style tag die "font-family" mit fallback zu ändern, z.B.:

    ###############
    width:100%;
    font-family: Ubuntu, Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
    font-size:12px;
    
    ###############
    Wo finde ich die CSS für die PDF-Dokumente?

    Vielen Dank, Almute
    Hallo

    Du findest das hier:
    20876480rd.jpg

    Gruss
    Cyril
  • AndrewAndrew MitgliedKommentare: 110 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: Oktober 2015

    Ich habe das mit FontAwesome probiert, aber die Dokumente werden nur mit Rechtecken ausgegeben.

    Selbst wenn auch andere Font-Familien eingebunden sind.

    Und wichtig: Man muss unbedingt die Groß-/Kleinschreibung beachten, sonst erkennt die CSS Klasse eine neue Schrift nicht :-)

  • AndrewAndrew MitgliedKommentare: 110 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: Oktober 2015

    Ein Hinweis noch: die ./engine/Library/Mpdf/config_fonts.php ist nicht updatesicher.

    Beim Update von SW 5.2 -> 5.3 wurde diese überschrieben.

    Also auf dem Schirm behalten, dass man die Anpassungen nochmal schnell machen muss (nur in der Datei, andere Einstellungen blieben verschont).

  • brixlentbrixlent MitgliedKommentare: 9 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: September 2016

    Gibt es eine Lösung die Datei config_fonts.php for Updates zu schützen bzw. zusätzliche Configs anderweitig abzulegen?

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.