akku500akku500 MemberComments: 18 Received thanks: 0 Member since: January 2011 edited September 2015
Hallo Zusammen!

In der neuen Version wird der Zuschlag pro Zahlungsart ja als separate Position im Warenkorb ausgegeben. In den Versionen 3.0.x war dem ja nicht so, sondern es wurde einfach die geänderten Versandkosten angezeigt.

Wie kann man das in der neuen Version bewerkstelligen? Die zusätzliche Position hätten wir gern weg.

Gruß
akku500

Comments

  • Stefan HeyneStefan Heyne ModeratorComments: 598 Received thanks: 163 Member since: June 2010
    Hi,

    Einstellungen --> Versandkosten --> Versandart editieren

    Dann auf der ersten Registerkarte das Pulldown-Menü "Zahlungsart-Aufschlag:" umstellen

    von "als eigene Warenkorb-Position ausgeben"

    z.B. auf "immer berechnen"

    umstellen --> speichern --> fertig.

    Evtl. noch Konfigurationscache leeren, müsste aber eigentlich auch so greifen.

    Stefan
  • matthiasmatthias MemberComments: 29 Received thanks: 3 Member since: November 2010
    Hi,

    seltsamerweise werden bei uns generell nur relative Aufschläge als Warenkorbposition ausgegeben. Ein absoluter Aufschlag wird generell nur in die Versandkosten miteinberechnet. Wie kann man auch für absolute Aufschläge eine Warenkorb-position einstellen?
  • abstractoabstracto MemberComments: 13 Received thanks: 0 Member since: July 2014
    Ich habe das selbe Problem wie matthias.
    Hat jemand eine Lösung für den absoluten Zuschlag als Warenkorbposition?
  • AtomhamsterAtomhamster MemberComments: 19 Received thanks: 0 Member since: January 2015
    Ich habe das Problem, das bei Nachnahme, wo ein Zahlungsaufschlag von 7,50 euro definiert ist, wenn man lang genug um Warenkorb hin und her klickt aufeinmal mehrere Male der Zahlungsaufschlag berechnet wird, obwohl dieser natürlich nur 1x berechnet werden soll. Kennt jemand das Problem?

    Ich habe gerade nochmal getestet. Das Problem ist, ich habe in den einstellungen "Zahlungsart-Aufschlag" auf "immer berechnen" gestellt. Wenn man jedoch lange genug im Warenkorb hin und her klickt, packt er auf einmal den Zahlungsaufschlag als Artikel mit rein. -.-
  • SebastianKlöpperSebastianKlöpper AdministratorsComments: 7196 Received thanks: 1678 Member since: June 2010
    Hi,

    sehr mysteriös. Hast du bei den Aufschlägen was angepasst oder geändert?
    Kannst du das auch ohne Zusatzplugins und weiteren Zahlungsarten nachstellen?

    Im Moment vermute ich, dass dort vom Code was im Warenkorb eingreift oder diesen erweitert und sich da was den Ablauf stört

    Sebastian
  • wolfgang007wolfgang007 MemberComments: 61 Received thanks: 4 Member since: May 2015
    Hallo,

    wurde das Problem bereits gelöst?

    Versand-Typ: Aufschlag-Versandregel
    Zahlungsart-Aufschlag: Als eigene Warenkorb-Position

    Der Wert (2€) wird einfach den Versandkosten im Warenkorb hinzugerechnet und nicht nicht "als Warenkorb-Position" ausgeben...

    Beste Grüße
  • Mike W.Mike W. MemberComments: 65 Received thanks: 0 Member since: February 2015
    Ich habe das selbe Problem mit SW 5.0.3

    Egal was ich einstelle es bleibt immer in den Versandkosten mit einkalkuliert.
  • xeonnexeonne MemberComments: 1 Received thanks: 0 Member since: February 2014
    Das Problem kann mit diesem Plugin behoben werden:

    56-icon56058dc418399.png
    Versandzuschlag als Bestellposten
  • PhilippDPhilippD MemberComments: 10 Received thanks: 0 Member since: September 2016
    Hi,

    Einstellungen --> Versandkosten --> Versandart editieren

    Dann auf der ersten Registerkarte das Pulldown-Menü "Zahlungsart-Aufschlag:" umstellen

    von "als eigene Warenkorb-Position ausgeben"

    z.B. auf "immer berechnen"

    umstellen --> speichern --> fertig.

    Evtl. noch Konfigurationscache leeren, müsste aber eigentlich auch so greifen.

    Stefan

    Hallo,

    bei mir funktioniert diese Lösung leider nicht. Ich habe bei jeder Versandart den Zahlungsartzuschlag auf immer berechnen gesetzt, aber es bleibt trotzdem weiter eine Warenkorbposition.

     

    Grüße Don 

Sign In or Register to comment.