nnakonnako MemberComments: 12 Received thanks: 0 Member since: December 2013 edited April 2014
Hallo,

wir sind etwas spät dran mit der Migration... Bisher hatten wir unseren Shop aus Kapazitätsgründen einfach so belassen, wie er war und merken nun, dass einige Plugins (z.B. für gängige Zahlungssysteme) nur noch für v4 erhältlich zu sein scheinen. Außerdem ist mittlerweile die Verfügbarkeit offizieller Tutorials zur Entwicklung neuer Funktionen für v3.0 und v3.5 extrem mager (werden wohl nicht mehr zur Verfügung gestellt).

Um bei dem geschätzten Shopware-System bleiben zu können, würden wir unseren Shop nun gern von unserer aktuellen v3.0.x auf v4.x migrieren. Anleitungen finden wir lediglich von v3.5 auf 4.x, was für uns ja nicht passt. Also würden wir die Ärmel hochkrämpeln und folgende drei Schritte durchführen wollen:

1. Installation v4.0
Zunächst würden wir die aktuelle Shopware v4.0 Community Edition (parallel zu der bereits bestehenden v3.0) in unserem Profihost-Webspace installieren. Dabei gehen wir davon aus, dass so ein Parallel-Betrieb problemlos möglich sein sollte, ohne die den laufenden Shop zu beeinträchtigen. Systemvoraussetzungen sollten ja schon passen.

2. Migration
Im Anschluss daran erfolgt die Migration von Landingpage, Texten, Artikeln, Menüs und optischen Spezialentwicklungen, die im Originalshop im Frontend angezeigt werden. Diese nutzen bisher "ViewPorts" und andere v3.0-Mechanismen, die dann schrittweise auf die neuen Mechanismen von v4 übertragen werden müssten.

3. Verknüpfung mit Kunden- und Produkt-Datenbank
Im letzten Schritt erfolgt die Verknüpfung der neuen Shopware-Seite mit der "alten" Datenbank und die Lösung möglicher dabei entstehender Konflikte. Dann erst würden wir den Website-Link von unserem Original-Shop auf den dann noch parallel laufenden Shop v4 umbiegen.

Mal in die Runde der erfahrenen Shopwarer gefragt:

Macht das oben beschriebene Vorgehen Sinn, oder gibt es berechtigte Einwände?

Würde mich freuen, wenn wir kurzfristig hilfreiche Antwort bekämen. Wie gesagt. Wir scheuen keine technische Arbeit, aber würden Sackgassen gern vermeiden.

Danke.

Comments

  • SebastianKlöpperSebastianKlöpper AdministratorsComments: 7196 Received thanks: 1674 Member since: June 2010
    Hallo,

    um möglichst vollständig Daten übernehmen zu können würde ich immer zu Updates raten.
    Du hast leider nicht genannt, welche Version exakt eingesetzt wird.

    Viele Updateschritte sind noch hier zu finden http://wiki.shopware.de/Aeltere-Releases_cat_476.html

    Sebastian
  • nnakonnako MemberComments: 12 Received thanks: 0 Member since: December 2013
    Hallo Sebastian,

    danke für die schnelle Antwort.
    um möglichst vollständig Daten übernehmen zu können würde ich immer zu Updates raten.
    Das bedeutet, dass ein schrittweises Updating von Versionsstufe zu Versionsstufe günstiger (und sicherer) ist? Gibt es da einen Hintergrund? Wenn beschrieben wäre, welche technische Mechanismen in welcher Weise in den von uns (auf basis der Original-Installation) editierten Dateien ersetzt werden müssten, könnte man es doch auch "händisch" selbst hinbekommen, oder?
    Du hast leider nicht genannt, welche Version exakt eingesetzt wird.
    Wir fahren aktuell Shopware v3.0.5.1 . Würden wir also nach einander die v3.5.1 bis v3.5.6 updaten müssen, um dann weiter auf die v4.x zu gehen?

    In meiner Vorstellung scheint eine "parallele" Installation, die separat vom laufenden Shop getestet werden könnte, immer noch sicherer als ein stufenweises Update der Originalseite.

    Was denkst Du?
  • SebastianKlöpperSebastianKlöpper AdministratorsComments: 7196 Received thanks: 1674 Member since: June 2010
    Hallo,

    Ja, die Schritte würdest du schrittweise machen bis zur aktuellen Version.
    Die meisten Schritte sind recht schnell durchführbar, wenn man einmal dran ist ;-)

    Natürlich spricht nichts gegen eine neue Installation.
    Was ist dann aber mit den Kunden, Bestellungen, Statistiken usw.?

    Statistiken und Bestellungen kann man nicht importieren. Kunden und Artikel übernimmt man auch nicht mal so von einer so alten Version. Das wäre sicher recht aufwendig.

    Ich würde immer den Weg des Updates gehen. Dann wird alles relevante halt mit transferiert. Aber am Ende musst du es entscheiden. Wenn man auf einige Daten verzichten kann, so ist eine neue Installation sicher auch ein sauberer und ggf. auch schnellerer Weg.

    Sebastian
  • nnakonnako MemberComments: 12 Received thanks: 0 Member since: December 2013
    Hallo Sebastian,

    danke für die Hilfe soweit.

    Habe nun in einem passenderen Forum-Thread nach Unterstützung bzgl. Einrichtung einer Testumgebung auf dem Server gefragt.
    ...Was ist dann aber mit den Kunden, Bestellungen, Statistiken usw.? Statistiken und Bestellungen kann man nicht importieren. Kunden und Artikel übernimmt man auch nicht mal so von einer so alten Version.
    Auf diese Sachen können wir nicht verzichten. Und wenn man sie nicht so problemlos in eine Neu-Installation übertragen kann, wird's schwierig.
  • nnakonnako MemberComments: 12 Received thanks: 0 Member since: December 2013
    Hallo nochmal,

    hier ein kurzer Status meiner Bemühungen mit der Bitte um Unterstützung.

    Zunächst möchte ich ja eine lokal lauffähige Version unseres Shops erzeugen. Dazu habe ich eine UwAMP-Installation durchgeführt und die Dateien und Datenbank des WEB-Shops analog zur Anleitung einer Testshop-Einrichtung für v4 (einige Angaben wurden sinngemäß auf v3.0.5.1 übertragen) übertragen und eingerichtet. Die nun über "localhost" zugreifbare Landingpage erscheint allerdings ohne originale Animationen und ein Versuch, den lokalen Shop oder das Backend aufzurufen, führte zu folgender Fehlermeldung:

    "Zend Optimizer not installed. This file was encoded by the Zend Guard. In order to run it, please install the Zend Optimizer (available without charge), version 3.0.0 or later..."

    So habe ich den "Zend Optimizer" installiert, die PHP-Version der UwAMP-Umgebung auf v5.2.17 (diejenige des Original-Shops) gesetzt. Und den Konfigurationscode in der PHP.ini (bzw. php_source.ini) eingetragen.

    Nun erscheint ein komplett leeres Browserfenster, wenn ich eines der folgenden URLs eingebe:

    - localhost/shopware.php
    - localhost/backend

    Ideen?
  • nnakonnako MemberComments: 12 Received thanks: 0 Member since: December 2013
    Hmmm...

    weiß denn hier wirklich keiner Bescheid? Nicht mal eine Idee?

    Hatte mir eine "Developer-Community" anders vorgestellt...

    Schade.
  • Martin WeinmayrMartin Weinmayr MemberComments: 203 Received thanks: 26 Member since: January 2014
    Was sagen die error Logs?
  • nnakonnako MemberComments: 12 Received thanks: 0 Member since: December 2013
    Was sagen die error Logs?
    Hallo Martin,

    danke für die Rückmeldung. Wenn Du das LogFile des Apache-Servers meinst, habe ich den Auszug mal angehängt. Der Vorgang war ein sequentieller Aufruf von Landingpage (hier scheint nur JavaScript nicht zu tun), dann Shopseite und dann Backend. Wenn andere Logs benötigt werden, bitte nochmal melden.
    FILE: <Projekt>/bin/apache/logs/error.log
    
    [Tue Apr 08 09:29:03 2014] [warn] pid file C:/PROGS/Uwamp__Shopware__CalebsHill__old/bin/apache/logs/httpd.pid overwritten -- Unclean shutdown of previous Apache run?
    PHP Warning:  PHP Startup: Unable to load dynamic library './ext/php_ifx.dll' - Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.\r\n in Unknown on line 0
    [Tue Apr 08 09:29:07 2014] [notice] Apache/2.2.17 (Win32) PHP/5.2.17 configured -- resuming normal operations
    [Tue Apr 08 09:29:07 2014] [notice] Server built: Oct 18 2010 01:58:12
    [Tue Apr 08 09:29:07 2014] [notice] Parent: Created child process 1312
    PHP Warning:  PHP Startup: Unable to load dynamic library './ext/php_ifx.dll' - Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.\r\n in Unknown on line 0
    [Tue Apr 08 09:29:10 2014] [notice] Child 1312: Child process is running
    [Tue Apr 08 09:29:10 2014] [notice] Child 1312: Acquired the start mutex.
    [Tue Apr 08 09:29:10 2014] [notice] Child 1312: Starting 64 worker threads.
    [Tue Apr 08 09:29:10 2014] [notice] Child 1312: Starting thread to listen on port 80.
    [Tue Apr 08 09:29:27 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 0, referer: http://localhost/
    [Tue Apr 08 09:29:27 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 0, referer: http://localhost/
    [Tue Apr 08 09:29:27 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 0, referer: http://localhost/
    [Tue Apr 08 09:29:27 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 0, referer: http://localhost/
    [Tue Apr 08 09:29:27 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 0, referer: http://localhost/
    [Tue Apr 08 09:29:27 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\shopware.php on line 0
    [Tue Apr 08 09:29:27 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 1694515814, referer: http://localhost/
    [Tue Apr 08 09:29:27 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 0, referer: http://localhost/
    [Tue Apr 08 09:29:27 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\shopware.php on line 0
    [Tue Apr 08 09:29:54 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\shopware.php on line 0
    [Tue Apr 08 09:30:04 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 0, referer: http://localhost/index.php
    [Tue Apr 08 09:30:04 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 0, referer: http://localhost/index.php
    [Tue Apr 08 09:30:04 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 0, referer: http://localhost/index.php
    [Tue Apr 08 09:30:04 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 1694515814, referer: http://localhost/index.php
    [Tue Apr 08 09:30:04 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 0, referer: http://localhost/index.php
    [Tue Apr 08 09:30:04 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 0, referer: http://localhost/index.php
    [Tue Apr 08 09:30:04 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\engine\\core\\php\\sCacheTemplate.php on line 0, referer: http://localhost/index.php
    [Tue Apr 08 09:30:14 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\shopware.php on line 0
    [Tue Apr 08 09:30:30 2014] [error] [client 127.0.0.1] PHP Fatal error:  This encoded file is corrupted. Please refer to http://www.zend.com/support/support_faq.php?id=loader_file_corrupt for further help in C:\\PROGS\\Uwamp__Shopware__CalebsHill__old\\www\\shopware.php on line 0
    
    Nachtrag

    die php_ifx.dll konnte ich nirgendwo auftreiben. Auch eine Suche in Foren führte mich zwar auf den Suchbegriff "pecl-5.2 Win32", aber auch hierüber konnte ich keinen funktionierenden Download ermitteln.
Sign In or Register to comment.