dreischilddreischild MitgliedKommentare: 144 Danke erhalten: 16 Mitglied seit: September 2013 bearbeitet Januar 2015
Hallo zusammen,

seit gestern ist das Plugin Artikel SEO Link hinterlegen im Store. Hierrüber könnt ihr in den Artikeldetails den SEO-Link der Artikeldetailseite direkt bearbeiten.

Das Plugin hängt sich in die SEO-Engine von Shopware ein. Heißt also, dass die SEO-Links generiert werden, wenn die Shopware Indexierung gestartet wird.

Da schon mehrmals die Frage aufkam. Der Canonical-Link wird entsprechend auch ersetzt. Des weiteren kann das Plugin auch verwendet werden, wenn der Shop schon länger aktiv ist, da die alten - von Shopware - generierten Links weiterhin mit dem Artikel verknüpft sind.

Erlaubte Zeichen für einen SEO Link sind: A-Z, a-z, / und -.
Somit lassen sich auch SEO-Links wie:
"shopdomain.de/mein-neuer/seo-link" aufbauen.

Wenn Fragen oder Anregungen bestehen, so könnt ihr diese gerne hier posten.

Viele Grüße
Dennis

Kommentare

  • keksterrrrrkeksterrrrr MitgliedKommentare: 66 Danke erhalten: 3 Mitglied seit: Juli 2013
    Hi,

    wie schaut es mit Multishops mit anderen Domains aus? Wäre eine SEO-URL "mein_artikel" dann unter http://www.domain.de/mein_artikel UND http://www.mein-multishop.de/mein_artikel erreichbar?

    Kann man auch mehrere SEO-URLs hinterlegen - zb für Übersetzungen / Sprachshops?

    Danke
  • dreischilddreischild MitgliedKommentare: 144 Danke erhalten: 16 Mitglied seit: September 2013
    Hi,

    ja, die SEO-Urls werden für die jeweiligen Domains mit erstellt. Es ist allerdings nicht möglich bspw. für den Hauptshop /link-eins und für den Subshop /link-zwei zu hinterlegen.

    Nehme ich aber gerne für das nächste Update auf. Macht allerdings meiner Meinung nach auch nur dann Sinn, wenn man für den Subshop auch eine Übersetzung des Artikelbeschreibungstextes definiert hat. Ansonsten hättest du zwei Links, die den selben Inhalt haben und damit Duplicate Content.

    Viele Grüße
    Dennis
  • dreischilddreischild MitgliedKommentare: 144 Danke erhalten: 16 Mitglied seit: September 2013
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade das Update 1.0.2 eingespielt. Hiermit werden jetzt auch die Zeichen Komma und Punkt als SEO-Url unterstützt. Somit ist es auch möglich SEO-Urls wie "mein-artikel.html" zu generieren.

    Viele Grüße
    Dennis
  • wwwtritteorgwwwtritteorg MitgliedKommentare: 2 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: Juni 2013
    Hallo,

    ich habe das Plugin seit vor ein paar Tagen installiert. Es funktioniert super.
    Ein kleines Problem habe ich jedoch, sofern ich die URL ändere.

    In unserem Shop (derzeit im Aufbau) habe ich ursprünglich folgende URL erstellt:

    http://fahnenmast.com/stabiler-hochwert ... meter-kvl-

    Diese URL war fehlerhaft. Aus diesem Grund habe ich die ArtikelSEO URL auf folgenden Wert geändert: Stabiler-hochwertiger-Aluminium-Fahnenmast-mit-innenliegendem-Seilzug-Profil-konisch-6,50-bis-10-meter-KVL

    Es sind also geringfügige Korrekturen drin. Aus irgendeinem Grund wird der Wert jedoch nicht übernommen. Ich habe bereits den Cache geleert sowie den SEO Index Neuaufbau gestartet. Jedoch ohne Erfolg.
    Wie kann ich dieses Problem lösen. Vielen Dank.

    Viele Grüsse
    Helmut Knödler
  • dreischilddreischild MitgliedKommentare: 144 Danke erhalten: 16 Mitglied seit: September 2013
    Hallo Helmut,

    kann so kein Problem finden. Kannst du mir ggf. mal einen temporären Backend-Zugang einrichten, sodass ich mir das mal anschauen kann?

    Am besten an office@dreischild.de

    Viele Grüße,
    Dennis
  • wwwtritteorgwwwtritteorg MitgliedKommentare: 2 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: Juni 2013
    Hallo,

    leider habe ich seit meiner eMail(Zugangsdaten) vom 03.01.14 nichts gehört.

    Das Problem besteht immer noch. Diverse Versuche wie Cache leeren und Index neu aufbauen haben nichts geholfen. Das Verhalten wurde auch auf unterschiedlichen Rechner und verschiedenen Browser beobachtet.

    Hier nochmals das Problem:
    Sofern versucht wird eine URL über das Feld "Artikel SEO-URL" zu ändern, wird diese Änderung nicht jedesmal übernommen. Die Änderung wird zwar im Backend korrekt angezeigt, jedoch bleibt die URL im Frontend die alte.
    Dies ist uns jetzt massiv aufgefallen, als wir einige Artikel angelegt haben und in der entsprechende URL zum Artikel mit ä,ö,ü (ausversehen) gearbeitet haben. Diese Artikel sind dann im Frontend nicht mehr öffnenbar. Wenn man auf den Artikel klickt, kommt man auf der Startseite raus.
    Als uns dieser Fehler (ä,ö,ü,ß) aufgefallen war, haben wir umgehend im Backend diesen Fehler korrigiert. Leider ohne Erfolg. Wie gesagt, im Backend wird die Änderung im Feld auch angezeigt, allerdings kommt da auf dem Frontend nichts an.:(

    Hier ein Beispiel:
    Hauptkategorie in der die Artikel angezeigt werden:

    Achtung die folgenden Links sind aufgrund Problems fehlerhaft und landen dann auf der Startseite.

    http://www.fahnenmast.com/mobiler-fahne ... is-2teilig
    Fehler_Artikel-SEO-URL.jpg

    http://www.fahnenmast.com/mobiler-edels ... bilis-inox

    Fehler_Artikel-SEO-URL_2.jpg

    Evtl. mache ich ja eine Bedienungsfehler. Fakt ist so ist es nicht benutzbar, da man sich nicht darauf verlassen kann. Ich bitte um Überprüfung. Vielen Dank.

    Helmut Knödler
  • dreischilddreischild MitgliedKommentare: 144 Danke erhalten: 16 Mitglied seit: September 2013
    Hallo Helmut,

    am 05. Januar hatte ich dir hierzu noch mal geschrieben, dass ich die kompletten Zugangsdaten benötige, um das Problem genauer zu analysieren. Sprich FTP und phpMyAdmin Zugang. Nachdem ich hier nichts mehr von dir gehört habe, war ich davon ausgegangen, dass sich das Problem erledigt hatte.

    So wie sich das jetzt anhört, hast du die eMail nicht gesehen/bekommen. Daher entschuldige bitte, dass du jetzt so lange warten musstest. Kann du mir die Daten per eMail zukommen lassen? Dann schaue ich da direkt rüber.

    Allgemein werden in der Url keine Umlaute unterstützt. Diese werden aber auch eigentlich rausgefiltert, wenn man die Url in das Formular eingibt. Hier besteht dann denke ich noch ein Problem, wenn man die Url in das Feld kopiert.

    Viele Grüße,
    Dennis
  • dreischilddreischild MitgliedKommentare: 144 Danke erhalten: 16 Mitglied seit: September 2013
    Hallo Helmut,

    habe mir das Problem gerade bei dir angeschaut. Das Problem war, dass du eine Leerzeile in der Seo Url hattest. Habe das Plugin jetzt so angepasst, dass folgende Anpassungen an den hinterlegten Urls durchgeführt wird.

    - ä zu ae, ö zu oe etc.
    - Leerzeichen durch Bindestrich ersetzen
    - Und anschließend alle anderen Sonderzeichen entfernen

    Habe bei dir gerade die SEO-Urls neu aufbauen lassen.
    Jetzt kannst du den Artikel auch aufrufen:

    http://www.fahnenmast.com/Fahnenmast-De ... enmast-KVL

    P.S.: Stelle das Update die Tage für alle bereit
  • smisonline2smisonline2 MitgliedKommentare: 169 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: November 2013
    Hallo,

    wie sieht es generell mit der Prüfung von Überschneidungen au? z.B. mit Landingpages? Die ich aktuell so eingerichtet habe, das

    url/landingpagetitel

    erscheint

    oder generell mit vom System vergebenen SEO URLs? Wird das geprüft/gewarnt bei Doppelvergabe?
  • awprintawprint MitgliedKommentare: 74 Danke erhalten: 6 Mitglied seit: August 2012
    Hallo,

    nachdem ich bereits vor Kauf am 22.01.15 eine Anfrage per Email zu diesem Plugin gesendet hatte, worauf ich bis heute -26.01.15- keine Antwort erhalten habe, hatte ich mich Ende vergangener Woche zum Kauf des Plugins entschieden, da sich der Inhalt meiner Anfrage zwischenzeitlich erledigt hatte.
    Zum Problem:
    SEO-URL wird hinterlegt, SEO Index wird neu aufgebaut, im Browser erscheint die SEO-URL. 1 Tag später zeigt sich im Browser wieder die alte -ungewollte- URL.
    Nach erneutem Neuaufbau (manuell) des SEO Index erscheint wieder die SEO-URL.
    Ich kann aber nicht jeden Tag den SEO-Index manuell neu aufbauen lassen, sondern muss mich darauf verlassen können, dass die SEO-URL permanent angezeigt wird, wenn sie denn hinterlegt wurde.
    Anfrage an den Anbieter wurde bereits gestellt.
    Hat bereits jemand dieses Problem gehabt und wie wurde es gelöst ?

    Ergänzung:
    - wird der SEO-Index manuell angestossen, wird der Link korrekt angezeigt,
    sobald der SEO-Index danach aber automatisch durch das System angestossen wird,
    werden wieder die alten/falschen Links angezeigt.

    Danke.
  • awprintawprint MitgliedKommentare: 74 Danke erhalten: 6 Mitglied seit: August 2012
    Programmierer erreicht, Problem gelöst.
    Unter "Seo-Index neu aufbauen"/"Aktualisierungsstrategie" muss "manuell" ausgewählt werden.
    Dann funktioniert alles.
    Danke an den Programmierer !
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.