gameparadisegameparadise MemberComments: 42 Received thanks: 0 Member since: March 2013 edited November 2013
Hallo zusammen

Habe lange hier gesucht aber noch keine Lösung gefunden. Unser XTC 3.04 Shop konnte ich nach Shopware 4 migrieren. Die mehreren tausend Artikel sind alle Brutto und enthalten die MWST bereits. Wie kann man das sauber lösen, dass die importierten Artikeln keinen Aufschlag erhalten?

Danke und beste Grüsse :happy:

Comments

  • gameparadisegameparadise MemberComments: 42 Received thanks: 0 Member since: March 2013
    Help :sunglasses:
  • SebastianKlöpperSebastianKlöpper AdministratorsComments: 7197 Received thanks: 1683 Member since: June 2010
    Hallo,

    so geht das nicht, da Shopware alle Preise netto speichert / speichern muss.
    Sollten die Preise evtl. schon brutto in der Darenbank von Shopware liegen, so muss auf Datenbankebene noch eine Umrechnung erfolgen, sodass die Preise dann Netto vorliegen.

    Sebastian
    Thanked by 1gameparadise
  • gameparadisegameparadise MemberComments: 42 Received thanks: 0 Member since: March 2013
    ok danke Sebastian
  • gameparadisegameparadise MemberComments: 42 Received thanks: 0 Member since: March 2013
    Welchen DB Befehl müsste ich ausführen, damit ALLE Preise im Shop genau 8% reduziert würden?

    Dann könnte ich nämlich die 8% MWST (CH) draufschlagen und alles würde korrekt berechnet und angezeigt. Könnte das evt Probleme beim Runden geben danach?

    Danke für jede Hilfe! :thumbup:
  • gameparadisegameparadise MemberComments: 42 Received thanks: 0 Member since: March 2013
    Weiss das niemand, wie man per Datenbank ALLE Preise um exakt 8% senken kann?
  • gameparadisegameparadise MemberComments: 42 Received thanks: 0 Member since: March 2013
    Weiss das niemand, wie man per Datenbank ALLE Preise um exakt 8% senken kann?

    Help :sunglasses:
  • SebastianKlöpperSebastianKlöpper AdministratorsComments: 7197 Received thanks: 1683 Member since: June 2010
    Hallo,

    eigentlich muss du nur in die DB schauen, wo die Preise gespeichert sind.
    Der SQL Befehl muss dann nach folgendem Schema aufgebaut sein
    UPDATE s_articles_prices SET price=price/1.08;
    
    Bitte DB vorher sichern, habe das nicht getestet!

    Das sollte also bei dem eigentliche Netto-Preise 8% abziehen

    Sebastian

    PS: Ggf. musst du den Befehl noch einmal in anderer Form ausführen um den Pseudopreise zu ändern.
    Thanked by 1gameparadise
  • gameparadisegameparadise MemberComments: 42 Received thanks: 0 Member since: March 2013

    Hallo

    Habe das nun getestet mit dem DB-Befehl:

    UPDATE s_articles_prices SET price=price/1.08;

    Nun habe ich noch folgendes gemacht um auch die Pseudopreise 8% zu senken:

    UPDATE s_articles_prices SET pseudoprice=pseudoprice/1.08;

    Auch das hat auf meinem Testsystem funktioniert. Villeicht ist das noch jemandem nützlich. Sichern nicht vergessen!!

Sign In or Register to comment.