NoviNovi MemberComments: 22 Received thanks: 0 Member since: April 2013 edited January 2016
Wieso hat ein Kunde nicht die Möglichkeit sein eigenes Konto zu löschen?
Es müsste ja nicht die offensichtlichste Option sein, aber ich finde, dass es diese Option geben sollte.

Gibt es keine EU-Regelung, die so etwas vorschreibt? Ich könnt' mir gut vorstellen, dass es so etwas gibt.

Hat schonmal jemand eine solche Funktion selbst eingebaut?

Comments

  • TinaTina MemberComments: 44 Received thanks: 0 Member since: July 2013
    Das würde mich auch interessieren!
  • Patrick SchückerPatrick Schücker AdministratorsComments: 947 Received thanks: 171 Member since: April 2012
    Hallo,

    stimmt aktuell kann ein Kunde im Kunden Menü seinen Account nicht selber löschen.

    Zum einen kannst du natürlich ein Ticket auf jira.shopware.de erstellen mit diesem Featurewunsch.

    Zum anderen könntest du auch ein Anfrage Formular erstellen und dieses im Kundenkonto einbinden. Dabei kannst du dann auch noch den Grund abfragen, warum der Kunde sein Konto bei dir löschen möchte. Du kannst dann den Kunden von Hand im Backend löschen.

    Gruß
    Patrick Schücker
  • TinaTina MemberComments: 44 Received thanks: 0 Member since: July 2013
    Danke für die schnelle Antwort! Ich denke, das Formular wird für meine Zwecke reichen.
  • mw-kks-2015mw-kks-2015 MemberComments: 7 Received thanks: 0 Member since: April 2015
    Ich würde das Thema gerne noch einmal aufgreifen. Gibt es da inzwischen einen praktikablen Workaround, das Ganze ohne Anfrageformular zu lösen? Also die Möglichkeit, dass der Kunde selber das Konto auflösen kann?!

    Viele Grüße - Marco
  • Vitago GmbHVitago GmbH MemberComments: 1125 Received thanks: 115 Member since: September 2015
    Halte das für keine gute Idee. Was wenn der Kunde seine Rechnung nicht bezahlt hat und dann einfach hergeht und sein Konto löscht?!

    Ich bestelle also in deinen Shop auf Rechnung und sowie die Ware angekommen ist, lösche ich mein Konto noch schnell und dass bevor ich bezahlt habe. Geil :) Und was ist mit den Inkassofällen? Die löschen dann auch einfach ihr Konto oder wie?

    Diese Funktion braucht kein Mensch, wenn der Kunde sein Konto gelöscht haben will, was ja sicher nicht so oft vorkommt, kann er auch per Mail darum bitten.

    Lg
  • brettvormkoppbrettvormkopp MemberComments: 1316 Received thanks: 282 Member since: March 2013
    Naja, nicht gleich den Teufel an die Wand malen. Kundenkonto und Bestellungen sind an sich schon getrennt von einander in der Datenbank hinterlegt. Die Kontaktdaten und Zahlungsstatus sind damit immer vorhanden. Eine Lösung wäre erst eine Deaktivierung und später eine Löschung des Kontos sobald keine Ansprüche/Widersprüche mehr Rechtsgültig sind, z.B. durch die Paypal 180-Tage Geld-zurück-Garantie. Notfalls die Datenbank lokal in regelmässigen Abständen sicherstellen. Kundenfreundlich wäre es auf jeden fall dem Kunden diese Entscheidung ohne Formular selbst zu überlassen.
  • useguseg MemberComments: 2235 Received thanks: 533 Member since: January 2013
    Eine Funktion zum Löschen des Kontos hatte der Kunde schon im alte xtc 3.0.4 Shop.

    Die Daten bleiben ja in der Datenbank bestehen, nur kann der Kunde nicht mehr auf sein Konto zugreifen.

    Auch gab es in Frontend eine gleich sichtbare Möglichkeit sich auszuloggen, bei Shopware muss man erst auf "Mein Konto" gehen um den Button zu finden, ist nicht optimal gelöst.
  • purpixpurpix MemberComments: 10 Received thanks: 2 Member since: December 2015
    Hatte mal die gleiche Disskussion mit Shopware selbst da wir das vorerst auch haben wollten.

    Allerdings hies es das dies äußerst ungewöhnlich sei da es eben massig Verknüpfungen/Relationen in der Datenbank gibt. Ganz abgesehen von den bestehenden Dokumenten die zu dem Benutzer gehören.

    Würde man ein Benutzerkonto löschen wären auch alle weiteren Unterlagen/Infos/Dokumente/Statistiken etc. weg. Das wäre für einen Shopbetreiber sogar aus rechtlicher Hinsicht denke ich nicht gerade das beste.

    Somit würde ich ein Formular empfehlen wo ein Kunde anfragen kann, ob man dessen Kundenkonto deaktivieren könne. Der Admin könnte dann das Benutzerkonto auf Deaktiviert setzen und gut ist.

    Löschen... lieber nicht :)
  • Vitago GmbHVitago GmbH MemberComments: 1125 Received thanks: 115 Member since: September 2015
    Sagte ich doch ist keine gute Idee, und führt nur zu Probleme. Verstehe auch nicht ganz wozu das gut sein soll. Meine Daten sind bei etlichen Händlern gespeichert wo ich seit Jahren nix mehr kaufe, käme trotzdem nicht auf die Idee meine Daten löschen zu lassen, wozu auch.

    Lg
  • bingoobingoo MemberComments: 53 Received thanks: 1 Member since: March 2014
    Wenn wir jetzt mal die rechtliche Sache außer acht lassen: Merkt der Kunde einen Unterschied ob sein Konto gelöscht oder deaktiviert ist?
  • Vitago GmbHVitago GmbH MemberComments: 1125 Received thanks: 115 Member since: September 2015
    bingoo wrote:
    Wenn wir jetzt mal die rechtliche Sache außer acht lassen: Merkt der Kunde einen Unterschied ob sein Konto gelöscht oder deaktiviert ist?
    Wie soll er das merken? Bin mir sicher das viele Betreiber die Daten auch nach Aufforderung nicht wirklich löschen sondern nur deaktivieren. Ist ein Konto deaktiviert kann sich der Kunde nicht mehr einloggen, wie also soll er feststellen ob es nur deaktiviert oder gelöscht wurde?! ;)

    Auch kannst Du ja die Kundendaten exportieren und das Konto danach löschen, wer will dir das beweisen? Abgesehen davon sind ja meistens die Kundendaten auch noch in alten Backups vorhanden.

    Lg
  • bingoobingoo MemberComments: 53 Received thanks: 1 Member since: March 2014
    Ja, dacht ich mir auch so, aber nicht, dass was übersehen wird ;)
  • LosnikolosLosnikolos MemberComments: 3 Received thanks: 0 Member since: June 2018

    Es gibt ein Kostenloses PlugIn "Kundenkonto löschen leicht gemacht" für die neuste SW Version: 

    Mit diesem Plugin können Sie Ihren Kunden die Möglichkeit geben das eigene Kundenkonto selbstständig und einfach zu löschen. Hierbei werden alle Daten bezüglich der Kunden aus der Datenbank entfernt. Bestellungen bleiben aufgrund der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht davon unberührt und werden weiterhin gespeichert. 

    Ihre Kunden erhalten im Menü ihres Kundenkontos einen weiteren Link zur Löschung des Kontos. Auf der Seite müssen die Kunden dann ihre Zugangsdaten eintragen um zu bestätigen das das Konto auch wirklich gelöscht werden soll. 

    Optional können Sie den Kunden die Möglichkeit geben einen Grund zur Löschung des Kontos anzugeben den Sie dann in einer kleinen Zusammenfassung per E-Mail erhalten. Ob Sie und Ihre Kunden E-Mails erhalten ist frei konfigurierbar.

    https://store.shopware.com/netfa53663891937f/kundenkonto-loeschen-leicht-gemacht-accountdeleter.html

     

     

  • artepartep MemberComments: 3582 Received thanks: 587 Member since: July 2010

    Ich habe das Plugin auch drin und es funktioniert wunderbar. Danke nochmals an NetFactory für die kostenlose Bereitstellung! Thumb-Up Wink

Sign In or Register to comment.