kuombakuomba MitgliedKommentare: 31 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: März 2012 bearbeitet Dezember 2015
Hallo,

hat jemand dieses Tutorial bereits zum laufen bekommen? Mittlerweile verzweifele ich daran, da nach dem durcharbeiten weder ein Fehler noch irgendein Ergebnis zu sehen ist.

Laut Struktur im oberen Bereich soll die app.js später überschrieben werden, diese Datei fehlt komplett in meinem Plugin und im Text ist kein Hinweis auf den Inhalt.

@shopware
Grundsätzlich wäre es schön wenn es zu jedem Tutorial der endgültige Code als Download zur Verfügung gestellt werden würde.

Kommentare

  • Stefan HamannStefan Hamann AdministratorKommentare: 2473 Danke erhalten: 443 Mitglied seit: Juni 2010
    Hallo,

    ist doch - ganz oben im Artikel kannst du den Code runterladen!
    Danke von 1kuomba
  • kuombakuomba MitgliedKommentare: 31 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: März 2012
    Ich muss leider zugeben, dass ich es einfach übersehen habe. Ich habe immer am Ende des Beitrag nach den Daten gesucht. Das gedownloadete Plugin funktioniert nun.

    Beste Dank
  • sanymediasanymedia MitgliedKommentare: 37 Danke erhalten: 30 Mitglied seit: Januar 2011
    Hallo,

    Das Beispiel Plugin funktioniert unter SW 4.1.2 nicht mehr.

    Firebug meldet folgende Fehlermeldung im Javascript window.js:
    TypeError: me.article is undefined
    ...gArticleOrdersTabOrderStore.getProxy().extraParams.articleId = me.article.get('i...
    
    Code:
    createSwagArticleOrdersTab: function() {
    var me = this;
    var swagArticleOrdersTabOrderStore = Ext.create('Shopware.apps.Article.SwagArticleOrdersTab.store.Order');
    => fails => swagArticleOrdersTabOrderStore.getProxy().extraParams.articleId = me.article.get('id'); 
    .........
    
    Jemand eine Idee zur Behebung des Fehlers?
  • Oliver SkroblinOliver Skroblin ModeratorKommentare: 236 Danke erhalten: 72 Mitglied seit: August 2011
    Hi,

    habe das Tutorial korrigiert. Die Registrierung des Tab Reiters war noch auf dem Stand vor 4.1.

    Ab 4.1 funktioniert das ganze über Events.
    Zudem war die Extension in den Ext JS Namespaces "swagArticleOrdersTab" groß geschrieben was eigentlich nicht sein sollte.

    Das Plugin funktioniert auf jeden fall wieder.

    Gruß Oliver
    Danke von 1sanymedia
  • sanymediasanymedia MitgliedKommentare: 37 Danke erhalten: 30 Mitglied seit: Januar 2011
    Hallo :-)

    Werde das gleich mal testen, danke für deine schnelle Arbeit!

    Grüße,
    Daniel
  • kuombakuomba MitgliedKommentare: 31 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: März 2012
    Hallo,

    kann es sein das mit der neuen Version 4.1.3 das Plugin aus dem Tutorial nicht mehr funktioniert? Ich erhalte keinen zusätzlichen Reiter aber auch keine Fehler Meldung.

    Gibt es vielleicht einen anderen Grund warum es nicht funktioniert?
  • Oliver SkroblinOliver Skroblin ModeratorKommentare: 236 Danke erhalten: 72 Mitglied seit: August 2011
    Hi,
    habe mir das Plugin gerade heruntergeladen und installiert.
    Der zusätzliche Reiter wird bei mir angezeigt.

    Bitte prüfe folgende Dinge:
    - Cache leeren (Gesamten Cache)
    - Fehlermeldung überprüfen.

    Sollte keine direkte Fehlermeldung erscheinen gehe bitte wie folgt vor:
    - Debug Console öffnen
    - Netzwerk Reiter auswählen
    - Backend neu starten

    Nun siehst du in der Netzwerk Console folgende Requests:
    1. [url=http://localhost/shopware/backend/Article?file=app&no-]http://localhost/shopware/backend/Article?file=app&no-[/url]
    => Dieser Request lädt die Ext JS Applikation des Artikel Modules
    => Hier müsste bereits weiter unten im Response die Erweiterung geladen sein:
    Ext.define('Shopware.apps.Article.swagArticleOrdersTab.store.Order', {...
    
    2. [url=http://localhost/shopware/backend/Article/load/?f=swagArticleOrdersTab/model/Order]http://localhost/shopware/backend/Artic ... odel/Order[/url]
    => Dieser Request lädt die Erweiterungen aus dem Plugin

    Bitte prüfe ob diese beiden Request bei dir in der Console auftauchen.

    Gruß Oliver
  • useguseg MitgliedKommentare: 2235 Danke erhalten: 532 Mitglied seit: Januar 2013
    Hallo,

    ich hatte das sehr nützliche Modul erfolgreich in Shopware4 im Einsatz.

    Leider funktioniert das nicht mehr so richtig in Shopware5, da das Fenster "Kunden öffnen" leer bleib, da wahrscheinlich der Kunde nicht mehr richtig übergeben wird.

    Wäre super, wenn das jemand für Shopware5 zum laufen bringt.
  • codiversecodiverse MitgliedKommentare: 94 Danke erhalten: 5 Mitglied seit: Februar 2013

    Wäre super, wenn das jemand für Shopware5 zum laufen bringt.

    Hi,

    ich hatte das Problem eben auch. Wenn ihr den Controller durch den unten stehenden Code abändert, geht es wieder (getestet unter SW5.4.6).

    Hoffe es hilft.

    <?php
    /**
     * Shopware 4.0
     * Copyright © 2012 shopware AG
     *
     * According to our dual licensing model, this program can be used either
     * under the terms of the GNU Affero General Public License, version 3,
     * or under a proprietary license.
     *
     * The texts of the GNU Affero General Public License with an additional
     * permission and of our proprietary license can be found at and
     * in the LICENSE file you have received along with this program.
     *
     * This program is distributed in the hope that it will be useful,
     * but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
     * MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
     * GNU Affero General Public License for more details.
     *
     * "Shopware" is a registered trademark of shopware AG.
     * The licensing of the program under the AGPLv3 does not imply a
     * trademark license. Therefore any rights, title and interest in
     * our trademarks remain entirely with us.
     */
    
    /**
     * Shopware SwagArticleOrdersTab Plugin - Backend Controller
     *
     * @category  Shopware
     * @package   Shopware\Plugins\SwagAboCommerce\Controllers\Backend
     * @copyright Copyright (c) 2012, shopware AG (http://www.shopware.de)
     */
    class Shopware_Controllers_Backend_SwagArticleOrdersTab extends Shopware_Controllers_Backend_ExtJs
    {
        /**
         * Get settings action
         */
        public function getOrdersAction()
        {
            $offset = $this->Request()->getParam('start', 0);
            $limit  = $this->Request()->getParam('limit', 100);
    
            $articleId  = $this->Request()->getParam('articleId');
    
            // see: http://framework.zend.com/manual/1.12/en/zend.db.select.html
            $select = Shopware()->Db()->select()
                ->from('s_order_details', array(
                    'quantity'    => 'quantity',
                    'orderNumber' => 'ordernumber'
                ))
                ->joinInner(
                    's_articles_details',
                    Shopware()->Db()->quoteInto(
                        's_order_details.articleordernumber = s_articles_details.ordernumber AND s_articles_details.articleID = ?',
                        $articleId
                    ),
                    array(
                        'ordernumber' => 'ordernumber',
                        'articleID' => 'articleID',
                    )
                )
                ->joinLeft('s_order', 's_order.id = s_order_details.orderID', array(
                    'id' => 'id',
                    'orderTime' => 'ordertime',
                ))
                ->joinLeft('s_order_billingaddress', 's_order.id = s_order_billingaddress.orderID', array(
                    'firstName' => 'firstname',
                    'lastName' => 'lastname',
                    'company' => 'company'
                ))
                ->joinLeft('s_user', 's_order.userID = s_user.id', array('email' => 'email', 'customerId' => 'id'))
                ->group('s_order.id');
    
            //$paginator = new Zend_Paginator_Adapter_DbSelect($select);
            //$count = $paginator->count();
            //$items = $paginator->getItems($offset, $limit);
    
            $data = Shopware()->Db()->fetchAll($select);
    
            $this->View()->assign(array(
                'success' => true,
                'data'    => $data,
                'count'   => count($data)
            ));
        }
    }
    

     

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.