oyama4711oyama4711 MitgliedKommentare: 72 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: Juni 2010 bearbeitet August 2012
Unter

http://www.shopware.de/wiki/Eigene-Land ... l_547.html

wird erklärt wie man in Shopware Landingpages einbindet.


Warum wird eine Landingpage benötigt?
Um in den Suchmaschinen gefunden zu werden und damit Traffic erzeugt wird.
Ziel: Aus Besuchern Kunden machen!

Beispiel: Der Shop vertreibt PC Hardware. Hier könnte z.B. eine Landingpage zum Thema PC Modding oder "der ideale Gamer PC" erstellt werden. So kann man auch Kunden erreichen die nicht genau wissen welche Hardware sie suchen.

Auf Landingpage sollte es um relevanten Content gehen. Inhaltlich werden Seiten zu den Themen: Produkte, Trends oder Fragen erstellt. Google sollte diese Landingpages optimal indizieren können und somit in den Suchergebnissen listen.

Hier ist es besonders wichtig, dass SEO relevante Keyword bzw. Texte verwendet werden.
Darüber hinaus, solle man mit Überschriften (H1, H2, H3) und Grafiken inkl. "Alt Text" arbeiten. Die Landingpage muss SEO-Technisch optimiert werden.

Optimaler Weise sollten hier die Meta-Description hinterlegt werden können.
In den Kategorien und Produkten habe ich die Möglichkeit eine solche Meta Description für die Suchmaschinen zu hinterlegen.

Leider fehlt diese Option bei den Aktionsseiten, was sich nicht sehr positiv auf das Ranking in den Suchmaschinen auswirkt.

Wer hat mit eigenen Landingpages in Shopware bereits Erfolge verbuchen können?
Wie seit ihr beim Anlegen der Landingpage vorgegangen?

Viele Grüße,


Marcus

Kommentare

  • ChristianChristian MitgliedKommentare: 280 Danke erhalten: 18 Mitglied seit: Oktober 2010
    oyama4711 schrieb:
    ...
    Optimaler Weise sollten hier die Meta-Description hinterlegt werden können.
    In den Kategorien und Produkten habe ich die Möglichkeit eine solche Meta Description für die Suchmaschinen zu hinterlegen.

    Leider fehlt diese Option bei den Aktionsseiten, was sich nicht sehr positiv auf das Ranking in den Suchmaschinen auswirkt.

    Wer hat mit eigenen Landingpages in Shopware bereits Erfolge verbuchen können?
    Wie seit ihr beim Anlegen der Landingpage vorgegangen?

    Viele Grüße,


    Marcus
    Hallo zusammen,

    ich muss das alte Thema leider nochmal hervorkramen...

    Die Frage stellt sich mir nun auch...
    • Wie kann ich Meta-Daten für eine Landingpage hinterlegen?
    Ist das evtl. über ein Plugin realisierbar? Ich benötige dies dringend! Wer erklärt sich bereit eins zu programmieren? Muss ja nicht kostenlos sein...
  • oyama4711oyama4711 MitgliedKommentare: 72 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: Juni 2010
    Keine Antwort nach so langer Zeit?
  • skatesandhockeyskatesandhockey MitgliedKommentare: 106 Danke erhalten: 7 Mitglied seit: Mai 2011
    Würde auch für uns in naher Zukunft relevant werden, wären also auch um Informationen diesbezüglich dankbar ;)
  • fliesenfliesen MitgliedKommentare: 26 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: Dezember 2011
    Hallo,

    da das Thema für mich sehr sehr wichtig war lasse ich mir für die Eingae der Meta tags auf Landing pages gerade ein Modul/ Plugin programmieren.
    Wer auch noch Interesse daran hat bitte bei mir per pm melden. Wenn genügend Interessenten zusammenkommen können die Kosten nur sinken.

    gruß
    christian
  • tschersichtschersich MitgliedKommentare: 655 Danke erhalten: 81 Mitglied seit: Oktober 2010
    Wäre das nicht eine schöne Sache für die 4.0er Version?

    Die Landingpages sind ja u.a. auch für die Suchmaschinenoptimierung. Da ist es ohnehin etwas verwunderlich, dass dafür die Meta-Infos nicht implementiert wurden.
  • ChristianChristian MitgliedKommentare: 280 Danke erhalten: 18 Mitglied seit: Oktober 2010
    fliesen schrieb:
    Hallo,

    da das Thema für mich sehr sehr wichtig war lasse ich mir für die Eingae der Meta tags auf Landing pages gerade ein Modul/ Plugin programmieren.
    Wer auch noch Interesse daran hat bitte bei mir per pm melden. Wenn genügend Interessenten zusammenkommen können die Kosten nur sinken.

    gruß
    christian
    Hallo,

    Interesse besteht unsererseits weiterhin! Warum stellt der Programmierer das fertige Plugin anschließend nicht zu einem attraktiven Preis in den Community Store? So würde er auch eine größere Masse ansprechen und evtl. mehr Geld verdienen :sunglasses:
  • UM24UM24 MitgliedKommentare: 342 Danke erhalten: 11 Mitglied seit: April 2011
    Hallo,

    Interesse besteht unsererseits weiterhin! Warum stellt der Programmierer das fertige Plugin anschließend nicht zu einem attraktiven Preis in den Community Store? So würde er auch eine größere Masse ansprechen und evtl. mehr Geld verdienen :sunglasses:
    :thumbup:
  • ZEBRAZEBRA MitgliedKommentare: 25 Danke erhalten: 1 Mitglied seit: Dezember 2011
    Wie ist denn der Status? Ich habe ebenfalls großes Interesse.
    Danke und Gruß b
  • christian-schristian-s MitgliedKommentare: 228 Danke erhalten: 4 Mitglied seit: Oktober 2012
    joa, kann nichts schaden :thumbup:
  • nicolainicolai MitgliedKommentare: 76 Danke erhalten: 0 Mitglied seit: März 2011
    Würde ich auch sehr interessant finden - oder ist es in der neuen 4er Version berücksichtigt worden??
  • UM24UM24 MitgliedKommentare: 342 Danke erhalten: 11 Mitglied seit: April 2011
    Gibt es hier schon jemanden, der was umgesetzt hat zwecks Landingpages?
  • FrankBartschFrankBartsch MitgliedKommentare: 216 Danke erhalten: 8 Mitglied seit: Dezember 2010
    Ich würde mich auch gerne dafür interresieren wie weit der Status ist.
  • Stefan HamannStefan Hamann MitgliedKommentare: 2473 Danke erhalten: 441 Mitglied seit: Juni 2010
    Das ist in 4.0.0 drin (Einkaufswelten)
  • starcooksstarcooks MitgliedKommentare: 68 Danke erhalten: 2 Mitglied seit: April 2011
    Ich werde das Gefühl nicht los das die Shopsystemhersteller (und damit meine ich alle ;-) ) es einfach nicht kapieren, das man Landingpages "langfristig" anlegt und nicht über irgendwelche Einkaufwelten, die die ganze Sache unnötig kompliziert machen. Das Shopsystem sollte von anfang an so aufgebaut sein, das sich die Landingpages automatisch durch das anlegen der Kategorie ergeben.

    Das macht die ganze Sache erheblich einfacher. Wer möchte schon 250 oder 300 Landingpages über Einkaufwelten anlegen ?.

    Mehr davon, wenn mein Shop durch die TS Prüfung gegangen ist ;)

    Anbei schon mal einen kleinen Screenshot

    viele Grüße

    Jörg

    Hier
  • Stefan HamannStefan Hamann MitgliedKommentare: 2473 Danke erhalten: 441 Mitglied seit: Juni 2010
    Mit Landingpages sind hier die Aktionsseiten gemeint - siehe auch Thread-Anfang und hier gibt es mit SW 4.0 neue Möglichkeiten, wie z.B. die Pflege von Meta-Keywords & Description.

    Das hat also nichts mit den Kategorien zu tun, die kann man auch unabhängig von den Einkaufswelten seo-technisch ausgestalten und muss hierzu nicht separat Seiten anlegen ;)
  • starcooksstarcooks MitgliedKommentare: 68 Danke erhalten: 2 Mitglied seit: April 2011
    Oh oh, der Chef persönlich ;)

    Wenn das mal keinen Mecker gibt :D.

    Also solche Sachen wie "Meta-Keywords & Description" braucht kein SEO auf diesen Planeten. Es ist nett wenn das funktioniert, aber wenn ich 20 Links draufknalle mit den entsprechenden Keywords, dann reißt das keine Description raus.

    Wenn Ich also von Landingpages spreche, dann sind das Kategorieseiten die wie Landingpages aufgebaut sind und das geht im Moment definitiv bei Shopware so nicht.

    Man kan zur Zeit zum Beispiel einer Markenseite keine Kategoriebilder zuweisen. Es werden dann nur sinnlos Artikel angezeigt. Das macht so keinen Sinn, weil ich keinen Kunden kenne der dann Lust hat sich aus z.B. 1300 Artikeln eines Herstellers den richtigen raus zusuchen.

    Mit unserem Plugin bekomme ich diese 1300 Artikel auf einer einzigen Seite untergebracht und das mit nur ca 24 Unterkategorien, die dann auch richtig bebildert sind.

    Das war eine ganze Menge an Arbeit das so hinzubekommen, das man es über das Backend steuern kann.

    Bei Bedarf kann ich gerne mal die Zugangsdaten per mail oder PN zusenden.

    Mit unserem Plugin wird Shopware (auch wenn es etwas mehr Arbeit ist beim anlegen) zum SEO Traum ;)

    Viele Grüße

    Jörg
  • ErikBrinxErikBrinx MitgliedKommentare: 319 Danke erhalten: 71 Mitglied seit: April 2011
    Hi starcooks,

    ich verstehe hier Dein Anliegen absolut nicht.
    Eine Landingpage hat absolut nichts mit Kategorien oder Such- und Filterfunktionen zu tun.
    Es ist lediglich eine Marketing-Seite in der Du bestimmte Produkte oder Aktionen bewirbst. Landingpages sollten unabhänging von Kategorie und Preis erstellt werden. Jedoch sollte immer der Bezug zu Deinem Internetauftritt gegeben sein.

    Was verstehst Du unter Landingpage, das ist mir total unklar?

    Grüße Erik
  • tschersichtschersich MitgliedKommentare: 655 Danke erhalten: 81 Mitglied seit: Oktober 2010
    So ganz unrecht hat starcooks nicht.

    Was mit 4.0 geht, sind mittlerweile recht gute Landingpages. Die kann man einzeln als reine Landingpages einsetzen oder statt einer Kategorieseite einpflanzen.

    Die Kategorieseiten hingegen lassen sich mit einem (rotierenden) Banner, einer Überschrift und einem Text ausstatten. That's it.

    Schaut man sich bei professionellen Online-Shops aber mal etwas genauer um, werden gerade übergeordnete Kategorieseiten im oberen Bereich deutlich stärker mit den Elementen bestückt, die es bei Shopware als Einkaufswelt gibt und darunter finden sich trotzdem noch alle Artikel der Kategorie.

    Hier rächt sich wieder das etwas eindimensionale Prinzip von Shopware, dass eine Seite nur eine Funktion hat und nicht eine Funktion auf beliebig vielen Seiten angewendet werden kann und das durchaus contextbezogen. Ich hatte hier im Forum mal einen Beitrag zu CMS Joomla geschrieben, der aber völlig unkommentiert blieb und vielleicht auch nicht verstanden werden wollte.

    Da funktioniert das nämlich genau so. Ich erstelle einen Banner oder ein anderes Element und suche mir dann aus, auf welchen Seiten und auf welcher Template-Position es angezeigt werden soll. Shopware ist hier weiter als andere Open Source Shophersteller, kommt aber an gute Open Source CMS oder absolute Profi eCommerce Lösungen in höheren Preisdimensionen nicht ansatzweise heran.
    Danke von 14now
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.